WhatsApp-Chaos ab Samstag: Wer neuen AGB nicht zustimmt, fliegt raus - Stimmt das? | RA Solmecke

Kanzlei WBS

548 Tsd. aufrufe359

    Hier könnt ihr checken, ob ihr vom Facebook Datenleck betroffen seid: wbs.law/facebook-datenleck

    Ab dem kommenden Samstag, dem 15. Mai, muss jeder WhatsApp-Nutzer den neuen AGB des Messengerdienstes zustimmen und räumt dem Dienst damit die Befugnis zur Weitergabe persönlicher Daten an Facebook ein. Wird die Zustimmung verweigert, wird der Account stillgelegt. Kein Wunder, dass Nutzer und Datenschützer auf die Barrikaden gehen! Allen voran der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Johannes Caspar, der jetzt sogar eine Anordnung gegen die Weiterverarbeitung von WhatsApp-Nutzerdaten durch Facebook erließ. Wie dieser Datenschutzkrieg im Detail aussieht und mit welchen Konsequenzen für euer WhatsApp ihr nun rechnen müsst, erfahrt ihr in diesem Video.

    WBS sucht dich! Du bist auf der Suche nach einem attraktiven, spannenden und anspruchsvollen Job? Dann bewirb dich bei uns und komm in unser Team. Bei WBS arbeitest du im Herzen der Medienhauptstadt Köln und bist im Berufsleben immer am Puls der Zeit- garantiert.

    Hier unsere offenen Stellenangebote: www.wbs-law.de/karriere/#jobs

    Was erwartet dich bei uns? Hier bekommst du weitere Infos: www.wbs-law.de/karriere/ .

    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    Rechtsanwalt Christian Solmecke
    Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
    Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School ( www.dikri.de ). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen. Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).

    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    Virtueller Kanzlei-Rundgang: wbs.law/rundgang

    Startet euren Rundgang in 3D und 360°durch die Kanzlei WBS (inkl. DEcameras-Studio)

    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    Social Media-Kanäle von WBS

    Wir freuen uns, wenn du uns auch auf unseren weiteren Social Media Kanälen besucht und uns dort folgst. Jeder unserer Kanäle steht für sich und bringt dir garantiert einen Mehrwert.

    ▬Recht2Go▬
    Auf unserem erfolgreichen Kanal Recht2Go räumen wir täglich mit Rechtsirrtümern auf und präsentieren dir rechtliche Life-Hacks. Mit Recht2Go bist du immer auf dem Laufendem und bekommst deine tägliche Dosis Alltagsrecht. Kurz, knackig und immer auf den Punkt. I\u0026U TV (produziert sternTV) kümmert sich um Realisation, Verpackung und Produktion des Ganzen. Es gibt jede Woche ein Oberthema, zu dem wir dich täglich mit spannenden Infos versorgen. Aha-Momente sind vorprogrammiert! Folge uns auf Recht2Go und du kannst vor deinen Freunden mit neuem Wissen glänzen.

    ➥ Instagram: wbs.law/recht2go
    ➥ Facebook: wbs.law/recht2goFacebook
    ➥ TikTok: wbs.law/recht2goTikTok

    ▬Discord▬
    Unser Discord-Server dient insbesondere der Unterstützung dieses DEcameras Kanals. Nutzerfragen, Challenges, Themenvorschläge - all das kannst du dort posten und natürlich Gleichgesinnte treffen und dich austauschen. Schau gerne vorbei. Hier der Link:

    ➥ wbs.law/discord

    ▬Podcasts▬
    Du bist unterwegs, unter der Dusche oder hörst einfach gerne Podcasts? Dann haben wir etwas für dich: Höre die Tonspur unserer Videos täglich auf Spotify, Soundcloud und iTunes. So bleibst du immer aktuell! Hier die Links:

    ➥ wbs.law/spotify
    ➥ wbs.law/soundcloud
    ➥ wbs.law/apple

    ➥ wbs.law/twitter

    ▬Instagram▬
    Du willst rechtlich immer auf dem Laufenden bleiben und gerne interessante Einblicke in den Kanzlei-Alltag bei WBS erhalten? Dann bist du bei uns auf Instagram goldrichtig. Hier der Link:

    ➥ wbs.law/instagram

    ▬Facebook▬
    Auf Facebook sind wir inzwischen schon alte Hasen, denn seit Jahren informieren wir dich dort täglich über aktuelle Rechts-News. Gerne kannst du uns dort auch eine Anfrage als private Nachricht schicken. Schau vorbei! Hier der Link:

    ➥ wbs.law/facebook

    ▬Unser Zweitkanal▬
    Unseren weiteren DEcameras-Kanal „WBS-Die Experten“ kennst du, oder? Wenn nicht, dann unsere dringende Empfehlung: Schau rein! Denn hier erfährst du immer donnerstags ausführlich alle wichtigen Infos zu unseren Rechtsbereichen - präsentiert von sechs unserer Top-Rechtsanwälte. Ob Medienrecht, Urheberrecht, Markenrecht, Social-Media-Recht, Verkehrsrecht oder Datenschutzrecht: Das alles und mehr nur auf unserem Zweitkanal und zwar aus erster Hand von unseren WBS-Experten. Hier der Link:

    ➥ wbs.law/dieexperten

    ▬Kontakt▬
    Hotline: 0221 / 400 67 550
    E-Mail: info@wbs-law.de

    ⏵Video produziert von: So geht DEcameras ( www.so-geht-youtube.de )

    Am Vor Monat

    KOMMENTARE

    1. Kanzlei WBS

      Für alle, die auf Facebook unterwegs sind; hier könnt ihr checken, ob ihr vom Datenleak betroffen seid und Anspruch auf Schadensersatz habt: wbs.law/facebook-datenleck

      1. Elias Ohm

        @Awute nkeiruka hab's probiert Mal schauen. Sieht aber spontan nach einem Blender aus. Jüdische Versuche falsche und nichtige Geschäfte zu machen und Zeit zu rauben. Aber hab ihm diverse Infos gegeben mit denen er uns allen sehr helfen könnte, wenn er überhaupt was kann in der Richtung das nennenswert wäre...

      2. Awute nkeiruka

        Finden Sie Steve.Watcher auf Instagram, um sofortigen Zugriff auf jedes WhatsApp-Konto zu erhalten. Er ist ein Genie👈

      3. ruckysfor

        @Elias Ohm aus dem Weg Geringverdiener!

      4. Elias Ohm

        und der Halter eine gefährlichen Kampfhundes der diesen ohne Maulkorb aus den eigenen vier Wänden lässt, ist wohl auch ein Apple Lisa User auf Motorola CPU Basis mit WIndows for Mac, einem Google Pixel Android Cell-Phone und einem IPiPad-AppleWatch-Business-iPhone Triplet...

      5. Elias Ohm

        @ruckysfor Na es ist ja auch Pfingsten Vorbei, das MPDG www.buzer.de/90_MPDG.htm is seit heute vollumfänglich gültig, also auch die noch immer penetranten schwerstkriminelle zu internierenden und der üblichen Konzentrations-Arbeits-BEsserungs-Anstalt-Säuberung-Entgiftungs-Vergasungs Kur bei Lager-Haltung trifft ja auf viele von denen zu, insbesondere die PANTHER bleiben oder KAMPFHUND der seinen eigenen Herren anfällt und beißt und auffressen würde...

    2. Mr.RedWhite

      Ich will nicht mit Unternehmen kommunizieren, wenn ich das wollte, dann rufe ich die selber an. Dazu brauche ich nicht Fbook! das Blockieren nachdem meine Nummer bzw. weitere Daten von mir weitergereicht wurden bringen mir rein gar nichts bis auf das das meine Daten vergewaltigt wurden und nun wie eine unbezahlte Straßenn... in der Öffentlichkeit steht und von jedem begafft werden könnte!

    3. Neda Soufieh

      Das ist der Grund, warum ich Telegram benutze und meine WhatsApp gelöscht habe

    4. So fine

      Sie können auch auf den WhatsApp-Messenger Ihres Ehepartners zugreifen, indem Sie STEVE.WATCHER auf Instagram kontaktieren

    5. So fine

      Sie können auch auf den WhatsApp-Messenger Ihres Ehepartners zugreifen, indem Sie STEVE.WATCHER auf Instagram kontaktieren

    6. Cornelia Rhine

      Heute ist der 31.05. und es läuft immer noch...🤔🤷

    7. Fabian Berehns

      Okay danke

    8. mircovoe1

      Egal, nutze eh schon sehr lange Threema und Telegramm... besten Alternativen

    9. PianoGesang

      Scheiß auf FB und WA. Gelöscht und nie vermisst. Treff mich seither wieder mehr im Real Life.

    10. saskia

      Gibt ja noch das gute alte Telefonieren, also WhatsApp löschen

    11. Aithilla

      Die größte Lüge der Menschheit: Ich habe die AGB gelesen und stimmen diesen zu

    12. KarsonNow

      Also, ich habe noch nicht zugestimmt - es jetzt der 24.05.21 und es funktioniert alles soweit einwandfrei. 🧐🤔

    13. Marcel

      Geht alle zu Signal, die sind vom Datenschutz aktuell die besten.

    14. Andre Kaufmann

      Hab nie eine Nachricht bekommen

    15. sepp rauchnzauna

      was hIlft es wenn die klagen alle erfolgreich sein werden aber die gespritzten bereits alle tod ???

    16. Da-iken

      Ich habe dieses Aufploppen der AGBs bis heute noch... naja, Telegram als Alternative (kann eh alles besser) ist eh schon in voller Nutzung.

    17. Xxxx Xxxx

      Whatsapp kann mich mal 😂😂😂😂

    18. Manuel Manuel

      Ich wurde noch nicht gefragt,bzw. musst ich bis heut noch nix bestätigen??? Häää War aber nie bei Facebook??

    19. Cornelia Chrost

      Jeden Tag das Gleiche, kann man nicht mehr hören. Whatsapp funktioniert nach wie vor und ist einfach Spitze

      1. bashirD

        jau

      2. hansdietrich83

        Anscheinend musst du das video nochmal anschauen, weil es nicjt darum geht dass whatsApp auf einmal nicht mehr funtionieren würde...

    20. Maria Stöllnberger

      ICH benutze weder Whatsapp noch Facebook und bin immer noch am Leben ES geht mir sehr gut ohne dem kram

    21. wolke1955

      Kann gut und gerne auf FB verzichten, aber WhatsApp ist mir lieb und wichtig geworden.

    22. Jens Erler

      Hallo, ich habe bis heute so eine Einblendung nicht bekommen. Habe ich womöglich irgendwann automatisch zugestimmt? Kann man das rückgängig machen, falls ich zugestimmt habe

    23. Daphne odora

      Ich sollte doch als Nutzer die Wahl haben dürfen , zu entscheiden . Das ist Missbrauch und Bevormundung und Nötigung .Nicht Jeder will mit Werbung bzw Werbematerial zugemüllt werden!!! Und das sollte jeder selber entscheiden dürfen und sollen. Was ist , wenn man mit FB nichts zu tun hat, würde WA dann bestehen bleiben? Inzwischen wird man von der Regierung Bevormundung und nun von WA ... Leben wir in Zeiten vom Osten ??!!!

    24. Sara Devi Yogini YOnline

      Wem es nicht passt löscht einfach WhatsApp ... ganz einfach ;-) Es ist immer noch kostenlos und wir machen das freiwillig mit oder nicht. Mehr ist dazu nicht zu sagen. Warum so einen Bohei machen?!

    25. PalastRatte

      Warum nicht zu Threema gehen?

    26. hoppetosse1144

      😂

    27. Patricià Manina Hh.

      Ja, wer NICHT ZUSTIMMT, kann die App vergessen.

    28. Uwe Bohnemeyer

      Moin, warum sollte man sich erpressen lassen, einfach konsequent sein und WhatsApp löschen, dieses habe ich bereits im Februar gemacht und nutze Signal. Sicher waren am Anfang nicht soviele meiner Bekannten bei Signal, aber es vergeht kein Tag mehr, das ein weiterer meiner Bekannten zu Signal wechselt.

    29. Emilypsilon

      Ich habe diese Warnungen halt nie bekommen und auch jetzt habe ich noch nichts von WhatsApp zu diesem Thema gehört. Nur über dich, meine Mutter und die Zeitung

    30. Fnu Vikas

      I uninstalled Whatsaap Haute

    31. Milk Shiva

      Kommt da noch was?

    32. Manuela Weinbrenner

      Qööpqpü

    33. Margot Muß

      Sehr geehrter Herr Solmecke, mal ganz ehrlich: Sie sind Fachmann aber was ist mit dem Normalbürger, der blickt doch bei so Riesentexte gar nicht mehr durch. Außerdem kommen die Berichte teilweise in englischer Sprache und sorry, die Sprache beherscht leider nicht jeder, ich jedenfalls nicht.

    34. Conny Jel

      Heute ist der 23.5 ist immer noch da ‼️

    35. Bettina Kufner

      Im🌞Sommer nie Grippe. Nach Wahl Sep.2021, wird die nächste 4 Welle wieder herbei gerechnet. "Verweigert den PCR-Test"

    36. Bettina Kufner

      $💰€💉💸 Viren-Mutanten- Angstfabrik €💉💴💰$

    37. oooodaxteroooo

      Leute, was für eine bescheuerte Diskussion. Das ist doch Zeitverschwendung. Wer seine Nutzer SO WENIG respektiert, hat keine Nutzer verdient. Ich habe Whatsapp UND Facebook im Februar gelöscht. Ich schreibe SMS, telefoniere und treffe mich am liebsten wieder nur persönlich. Ratet mal - es ging mir NIE so gut wie jetzt. Nehmt Euch Eure Freiheit - diese Apps sind sowieso nur sinnlose Zeitfresser! Es ist doch Schwachsinn, sich jetzt juristisch damit auseinanderzusetzen, was man wo und wie bei Whatsapp noch machen sollte und da zu recherchieren, Extrarunden in der Appnutzung zu drehen usw anstatt es einfach sein zu lassen. Whatsapp ist nicht das Leben.

    38. Angel Joh Eckh

      Schriftliche Sachen funktionieren noch, leider kann ich keine Bilder mehr verschicken, was mich aber nicht dazu bringt, den Neuerungen zuzustimmen. Ich warte auch erst einmal ab!

    39. Pukki Mukki

      W b s Heißt Wohn berechtigung Schein. 🤔🤕

    40. jusisa1

      Herzlichen Dank

    41. шσʟғɢαпɢ м.

      den Müll braucht doch sowieso keiner!

    42. Orhan Demir

      SO VERNICHTET MAN EIN UNTERNEHMEN

    43. Christ Follow

      Kleine Erinnerung: . "Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit." 1. Johannes 1:9 (SLT) . "Denn wenn du mit deinem Mund Jesus als den Herrn bekennst und in deinem Herzen glaubst, dass Gott ihn aus den Toten auferweckt hat, so wirst du gerettet." Römer 10:9 (SLT) . Wünsche euch Gottes Segen im Namen unseres Herrn Jesus Christus.

    44. Jochen Pfob

      Dieser Streit der Giganten ist mir völlig egal. lch kann gelassen auf beide verzichten. Es gibt ja schließlich auch noch Yootub.

      1. Tom Fischer

        Guter Witz 😂

    45. Therapie Hamburg Emdr Hypnose Gesprächstherapie

      Löschen, zu Signal. Fertig 🤣👍

    46. Cetegus60

      Am Sonntag den 16.5. war bei mir Whattsapp nicht mehr funktionsfähig, weil ich nicht zustimmte. Nun ist WhattsApp weg. Account gelöscht und deinstalliert. Signal drauf und gut ist.

    47. Parallelweltenbummler

      Wer WhatsApp trotz besseren Wissens seit 2013 immer noch nutzt, hat es verdient überwacht zu werden. Ich habe mit euch kein Mitleid. Dummheit kann man nicht überzeugen. Googelt doch mal, was Ed Snowden euch damals schon versuchte mitzuteilen... übrigens: bei kostenlosen Apps seid ihr nicht der Kunde, sondern das Produkt

    48. E. E.

      Bereits im FEBRUAR gelöscht.

    49. Frank BBNormal

      Ich habe mir das gleiche überlegt... Jedoch habe ich ein Halbes Jahr her schon mein Facebook account geschlossen... Hunderte kontakte über Whatsapp habe ich jedoch nie gehabt. Erst 3 Jahre her habe ich mir ein Smartphone gekäuft, und Whatsapp zwar genutzt aber nach diese Facebook skandalen auch schon schliesslich eine Alternative für WhatsApp gesucht und Teilweise genutzt. Habe jedoch nicht mehr abgewartet bis zum 15. May sondern in die Woche davor beschlossen Whatsapp selber zu beënden. Meine kontakte bescheid gesagt und die Alternativen zu nennen. Am 14. habe ich dann WhatsApp beëndet und dazu angemerkt ich habe einfach das Vertrauen in Facebook und Ihre "Töchter" verloren. Bis jetzt kann ich nicht sagen das es mir irgendwie geschädet hat.

    50. Cornelia Chrost

      😁Man kann es nicht mehr hören oder lesen.Heute ist der 21.Mai und alles funktioniert wie immer.😁🌹

    51. real

      telegram nutzen! Zuckerberg nicht noch mehr Geldberge hinterherwerfen!

    52. КОМБАТ ЕРМАКОВ

      Es ist scheise geil.

    53. John Doe

      22.5. funzt immer noch. man kann auch gleichzeitig GBwhatsapp installieren.

    54. Julia P.

      Threema ist klasse ! WhatsApp fliegt raus ! Facebook ist schon gecancelt ! Threema , kostet zwar einmalig knapp 4 Euro , dafür sind eure Daten aber sicher ! Bin auch schon bei deinTube angemeldet.

    55. Hermine Faber

      Wie bitte löscht man WhatsApp?

    56. Carsten Schmücker

      1. Biete einen kostenlosen Service und suggeriere gute Bedingungen (Sicherheit, Transparenz, Möglichkeiten... blah blah) 2. Verbreite diesen Service flächendeckend. 3. Mache die Leute davon mental "abhängig". 4. Ändere die Bedingungen unter 1. (mit der Begründung mehr Sicherheit, mehr Möglichkeiten, mehr Transparenz und mehr blah blah) 5. Die meisten Menschen wollen ihren Standpunkt nicht ändern und bleiben (siehe 3). 6. Ändere 1 hier und da mit mehr blah blah... usw.... gehe zurück zu 5 (nicht über LOS und ziehe keine 4000€ ein) 7. Juhu, Kontrolletti. Das gilt sicher nicht nur für Whatsapp. Bei 4 sollte man hellhörig werden und sich Punkt 5 mal überlegen, ob man diesem Spiel der Großen wirklich sein JA gibt. Es gibt Alternativen. Und wenn man sich traut, dann benutzt man ein simples Nokia zum Telefonieren und vergisst das plappernde Whatsapp.

    57. Joe Bundy

      WhatsApp möchte User loswerden, oder sehe ich das falsch? Naja, mich sind sie seit Jahren los

    58. Schabi Schabi

      Was erzählst du für einen Quatsch? Wie soll die Kommunikation verbessert werden? Was interessiert mich Business? Natürlich geht es dabei, unsere Zustimmung zu bekommen um damit offiziell mitlesen zu können.

    59. Andre Garber

      Ich bin da schon seit Januar raus und das ist gut so. Ich lasse mich nicht erpressen. Man kommt perfekt ohne aus kaum zu glauben

      1. Timo Heinlein (MagicTAC)

        @Tom Fischer Deine Ausage stimmt so nicht. Viel kommt an, wie man sich als Nutzer verhält. Nutzt du deren APPs oder ruft du die Webseiten über Browser auf? Alleine der Verzicht von APPs zum aufrufen von Internetseiten, bringt sehr viel. Der Browser erlaubt viel weniger Möglichkeiten als die APP. Oder warum hat mittlerweile jeder Internet Service seine eigene App? Obwohl die Webseite leicht ohne aufgrufen werden kann. Facebook ist nur eine Webseite, die man ohne spezielle Apps nutzen kann. Vergleichen mal die Berechtigungen vom Internet Browser und deine Apps der Anbieter.

      2. Ursula Praus

      3. Timo Heinlein (MagicTAC)

        @Tom Fischer Tja, wenn du denen deine Daten auf Silber Tablett serviert, selber Schuld. Man sollte schon drauf achten, das es nicht zu viele unnötige Daten hergibt. Die Daten Macht von Google gefällt mir nicht. Daher nutze ich viele Alternativen als nur Apps von Google zu nehmen. Zudem viele Komfort Funktionen deaktiviert, damit sie nicht Protokolliert werden. Chome Nein danke. Die Daten alleine selbst sind nicht so gefährlich, solange sie bei verschiedenen Anbietern nicht mit einander verknüpft werden können. Je mehr Daten von dir vorliegen, um genauer wird das Bild. Änlich einem Puzzle, das mit jeden richtigen Teil größer wird. So steht du am Ende als gläsernen vor allem Datenkracken da. Zumal man nie weiß, wer die Daten in Zukunft bekommt. Dein neuer Arbeitgeber? Deine neue Freund(in) usw.

      4. Tom Fischer

        @Timo Heinlein (MagicTAC) schonmal von Google gehört? Denen gehört DEcameras. Die nehmen nicht nur deine Daten ebenfalls nach Amerika, sondern die hören nebenbei auch noch zu. Schonmal viel über ein Thema geredet und rein zufällig Werbung dazu bekommen? Google ist weitaus schlimmer, vor allem, weil du eh nicht weißt wie viel die eh schon mit deinen Daten machen. Nur weil es illegal ist, hält das solche Unternehmen nicht auf…

      5. Timo Heinlein (MagicTAC)

        @Tom Fischer klar nutze ich mein Handy, aber ohne Facebook und WhatsApp. Logisch bin ich sicherer, da meine persönlichen Daten/Vorlieben nicht in die USA wandern und verarbeitet werden. Oder gar Fremde Facebook Funktionen nuten, um an persönlichen Daten von zu erhalten. Was gibt dir Facebook, das du es unbedingt lebenswichtig ist?

    60. Modern Viking

      Benutzt Signal

    61. VerbundenSein

      Wie ist das denn für Menschen, die nicht bei Facebook sind, aber WA nutzen? Bekommt fb auch deren Daten? Vielen Dank für das informative Video. Ich handhabe es genauso. Stelle mich stur und lasse die Zeit arbeiten ;-)

    62. Phyllis Kaya

      Joaaaah, immer schön abwarten und Tee trinken

    63. Tati H.

      Ich bin auf Facebook und in WhatsApp. Nur bin ich nicht per Handy auf Facebook Aktiv und andere Mails. Somit frage ich mich wie die Übertragung gehen soll. Benutze sogar unterschiedliche Benutzer Namen und Bilder. 🤗

    64. gagl101

      Zu lange.

    65. onixox Karl

      was ganz schlecht ist ist das grosse Firmen grosse Firmen übernehmen! sollte untersagt werden! Am Ende sind noch 3-4 FIrmen die alles beherrschn! Ganz schlecht!

    66. Schnuffi57

      Habe bis heute noch nicht zugestimmt. Das werde auch nicht machen. Dann eben ohne WhatsApp

    67. Poplavok

      Ich Habs gelöscht, lass mich nicht nötigen und diese Änderungen brauch ich ehrlich gesagt nicht , fb macht hier mit dem bisher teuer eingekauft Dienst kein gewinn, und nun wirds wie fb ne werbeklitsche und datenkrake und nützen tut der ganze Murks nur der Brieftasche von suckerbörg.

    68. Poplavok

      Ich Habs gelöscht, lass mich nicht nötigen und diese Änderungen brauch ich ehrlich gesagt nicht , fb macht hier mit dem bisher teuer eingekauft Dienst kein gewinn, und nun wirds wie fb ne werbeklitsche und datenkrake

    69. Monika Schmidt

      Eine Woche später - geht immer noch.

    70. jean-louis Genillard

      und nun will youtub auch die blabla Bedingungen auch vereifachen. Nur noch ca 277 seiten statt185 5seiten ....:)

    71. Loisi M

      Kasperltheater, wer glaubt denn noch irgendwas was da gelabert wird von Datenschutz und Regierung. Wer kann da noch etwas überprüfen was genau geschoben wird oder nicht. Heute ist es kleine Werbung und Morgen wird eine Spionsoftware unterjubelt und du merkst es nicht mal. Beste Variante ist löschen, Fact. 😡

    72. schuler anja

      Soviel ich weiß auch wenn man sich löscht zb behalten die deine Daten

    73. schuler anja

      Ich hab eine Account bei Facebook mit Kontoverbindung ganz normal wie jeder aber die haben es gesperrt keine Ahnung warum da kommt das ich es nicht sein sollte und kommen mit den Sachen

    74. schuler anja

      Okay hätte mal eine frage an sie darf Facebook zb um auf dein Account kommst dürfen andere Sachen als inditæt verlangen anders werden die dich nicht mehr entsperren das dürfen die doch nicht oder

      1. schuler anja

        Ich brauche da mal ihren Rat

      2. schuler anja

        Die hatten geschrieben Lohnsteuer usw um sich zu zu bestätigen

    75. Christian Stenitzer

      Mir wurde gestern auch angezeigt ich muss zustimmen, ich wollte die Erklärung durchlesen und dadurch das man je touch Handy hat bin ich beim lesen auf das Feld zustimmen gekommen, was kann ma da machen um es rückgängig zu machen und was hat das jetzt für Nachteile?

    76. Gerechtigkeit

      Auch Facebook braucht kein Mensch

    77. Gerechtigkeit

      Sollen sie mal löschen. Dann unterhalten sich die Menschen wieder persönlich.

    78. Maria de Fatima Coldewey

      Gute Idee..

    79. Black Hawk

      Ich wurde gekündigt bei WhatsApp

    80. Jakob

      was juckt es eine deutsche Eiche, wenn sich eine Sau dran kratzt.

    81. Carl Napp

      Wer braucht WhatsApp? Wer nutzt WhatsApp? Wem nützt WhatsApp? Übertriebene Bequemlichkeit hat ihren Preis. Ich will ja gar nicht, daß Unternehmen sich besser und leichter an mich wenden können! Viele ärgern sich über Facebock & Co. und lassen sich trotzdem weiterhin zum Narren halten.

    82. Barbara Wagner

      Îch stimme der neuen AGB nicht zu.

    83. inesprinz48

      facbook hat mein konto fuer alle zeiten deaktiviert , weil ich meine meinung sage , werde diese spionage whatsupp auch nicht akzeptieren , ich benoetige den muell nicht zum leben , frueher lebten wir besser ohne diesen muell !

    84. Petra Roos

      Erpressung geht gar nicht! Ich empfehle alternativ die App SIGNAl

    85. Dimi shah

      Wer braucht watsap gibtes vieles anderes

    86. zijuiy wttuy

      Jetzt erstmal ne Signal Notification + Download link an alle meine Kontakte raushauen ich ziehe nämlich um (zumindest im massenger space)

    87. Rick Blaine

      Zuckerbergs nächster Schritt ist dann diesen Firmen die Metadaten der Nutzer zu verkaufen, damit diese dann gezielte Werbung in WhatApp schalten können (wo mit er natürlich sehr viel verdient!). Wenn man diese Werbung dann nicht mehr sehen möchte, kann man ja ein WhatsApp Abo abschließen (und wieder verdient Zuckerberg). Wird also der selbe Mist wie bei DEcameras und man wird dann bei jeder WhatsApp Nachricht mit Werbung zugetextet. Danke Mark aber an mir verdienst du keinen Cent mehr!

      1. zijuiy wttuy

        deutlich bequemer. Dankt mir später.

    88. tasty taste

      Aber haben wir nicht momentan größere Probleme? Die Regierung wird doch eh das Gesetz einführen dass jeder Hans einen "ScHlÜsSeL" zu allen Ende zu Ende Chats kriegt. Also werden Ende zu Ende Chats abgeschafft. Darüber sollte man sich aufregen und gegen vor gehen und nicht gegen simple Werbung auf WhatsApp lol. Wir stecken bald tiefer in der scheiße und da wird euch allen Werbung erstmal egal sein, glaubt mir.

    89. Benno Sorglos

      Facebook hat sicher nichts zu befürchten, denn die kooperieren willfahrig mit Regierungen und unserem Verfassungsschutz.

    90. miy khael

      WhatsAp* die peepbox 🧐🧐🧐

    91. ruth43 Kiessling

      Wenn alle weg gehen von Whats- App verdienen die keine Kohle mehr.Die alle so Geld gierig sind.Ist doch gut so.Geht eine Tür zu, geht eine andere auf.Schließlich zahlen wir für diese Ganoven.

    92. Elias Ohm

      Natürlich stimmt das, nur daß Zustimmen für die einen heißt, daß sie in ihre geschlossene Anstalt zurück gehen als illegale WhaatsApp Daten, die Facebook noch immer oder bis kürzlich noch penetrant angegangen sind, und die nun von Facebook selbstverstädnlich ausgewertet werden, denn WhatsApp gehört ja unserem Facebook-Konzern, genau so wie WhatsApp mit allen Daten uns gehört... Es gab auch schon eine interessante Auswertung von solchen Daten die Facebook angehen, unzwar in der primären Form, den ersten beiden Eva Maria Johannas, verdichtet und dem geistigen Alter (Frühpubertäre Halbstarke im Alter der Adoleszenz) dargestellt, statt des Alters von ca. 70,66 und 49,93 Jahren in der primären Person in der gemeinsamen Realität.

      1. Elias Ohm

        Soweit also zu den Daten aus der Rasterfahnung die immer noch nicht korrigiert wurde und sich auf verdächtige Terroristen wie solche Beschrönkt wie sie legal wäre, sondern noch immer illegaler Weise versucht wird, weitere mit COVID-19 und dem Human-Genom Projekt zu infzieren, um sie zu ähnlichen Daten zu machen, die diesem RNA-Strang angegleidert werden würden...

      2. Elias Ohm

        Das ist dann auch COVID-19, LGBTQ+-Phobias, Xenophbias, Amphipolis, Apollonias und vieles andere mehr, Drogen zum Beispiel, und Juden und Faschistische Schwerverbrecher.

      3. Elias Ohm

        So etwas käme also dabei heraus: www.theguardian.com/uk-news/2021/may/17/handcuffed-detained-denied-medicine-eu-citizens-uk-border-ordeals Wenn Facebook die Daten rendern würde. Nichts desto trotz bleiben es die Personen, die auf natürliche Weise auf Erden als Fleisch und Blut aus der Gebärmutter einer weiblichen Person heraus geboren wurden, entstanden aus einem Ei das von Spermien einer männlichen Person befruchtet wurde (selbstverständlich ohne daß Ei oder Spermien der der Fötus manipuliert wurde vor der Geburt und ohne daß im Nachhinein fake Operationen durchgeführt wurden und das Fleisch und Blut durch virtuelles ersetzt wurde, das ist nömlich das "Kind" wie die es nennen, das rein spirituell extraterrestriall im Elektronenhagel in den Händen Jehova also von meinem useren JEFE ihr Dasein fristen, die 7 was weiß ich was sages, Tag 7 der Bibel, Wolke 7, Schwarze Löscher mit Paralleluniversum drin, wo diese Kinder als Konsumenten leben, damit die KOnsumenten hier zu Kunden werden, wird das nicht abgeknipst für alles was den heiligen Leist der Erlösung der bereit iegt auf sich nimmt und annimmt).

    93. Anke Winni

      Handys sind dafür da Daten zu klauen...so und nicht anders ist das...!!!!!...Die Kiste braucht keiner......ruft an und fertig.....

    94. Michael Fischer

      werden daten an facebook weitergeleitet auch wenn ich kein facebook nutze?

    95. MxB0zZ

      Weg mit Whatsapp. Telegram ist sowieso besser. Ladet es aber von der Webseite und nicht vom Store.

    96. LegitScoper

      Und was ist mit den Updates der WhatsApp App ? Die dürfen sie aber aufzwingen.

    97. Margit Wenzel

      Bei Mir au🤔😎

    98. Erika Pilch

      Also ich will zustimmen und habe nix für das Zustimmen bekommen.Da hat WhatsApp auch wohl keinen Durchblick mehr😳

    99. Leopold Burghardt

      Bin seit März bei Signal und bin sehr zufrieden damit.... WhatsApp war mal richtig gut, aber wie schon erwähnt wurde, es geht gut ohne... LG

    100. Shadez

      Wie wärs wenn man Facebook und andere dazu verpflichtet den Nutzer darüber zu informieren welche Daten von ihm weitergegeben wurden und an wen die Daten weiter gegeben wurden. Somit wäre das Problem hinsichtlich der Unklarheit darüber um welche Daten es sich ganz genau handelt gelöst. Obs rechtlich umsetzbar ist keine Ahnung, kenn mich da nicht genug aus, aber wenn so etwas rechtstechnisch nicht umsatzbar wäre kann man meiner Meinung nach nur wieder Bananenrepulik sagen.