Was ist mit einem LIDL Fülldrahtschweißgerät möglich?

Manfred Welding

156 Tsd. aufrufe31

    Link zu dem Gerät: tidd.ly/3oSOcPu
    Sehr guter Fülldraht: www.hausundwerkstatt24.de/Fuelldraht-Stahl?af=10
    Anleitung: So erzielst Du innerhalb kürzester Zeit geniale Schweißnähte mit Deinem Lidl Schweißgerät! mannisweldingchannel.com/mag-trip/
    Genial, die perfekten Einstellungen für das Lidl Fülldrahtschweißgerät als Aufkleber: mannisweldingchannel.com/aufkleber-pfds/
    Link zum Lidl Fülldrahtschweißgerät: mannisweldingchannel.com/Lidl2019
    Meine Empfehlung für ein perfektes Schweißgerät zum Fülldrahtschweißen mannisweldingchannel.com/mag
    Genialer Fülldraht:
    Fülldraht 0,8mm : www.hausundwerkstatt24.de/Fuelldraht-08-mm-1-kg-D100-MIG-MAG-Schweissdraht-NoGas-von-WELDINGER?af=10
    Fülldraht 0,6mm: www.hausundwerkstatt24.de/Fuelldraht-06-mm-1-kg-D100-MIG-MAG-Schweissdraht-NoGas-WELDINGER?af=10
    Hier lernst Du perfekt das Schweißen : amzn.to/2NSIAnJ
    (Buch mit großem Videokurs als Bonus)
    ---------------------------------------------------------------------------------------
    Meine Videokurse zum Schweißen:
    mannisweldingchannel.com/produkte/
    Hier lernst Du Schweißen!
    ---------------------------------------------------------------------------------------
    JETZT sofort bessere Schweißergebnisse, hier mehr erfahren:
    mannisweldingchannel.com/k1i0
    Meine Empfehlungen:
    mannisweldingchannel.com/mag
    Günstige Alternative zum LIDL Fülldrahtschweißgerät:
    amzn.to/2rPpyEK
    Drahtbürste für Winkelschleifer: amzn.to/2KwYNMe
    Trennspray: amzn.to/2KuX4an
    #FülldrahtschweißgerätLidl
    #manfredwelding
    -----------------------------------------------
    Meine Webseite zum Thema Schweißen mannisweldingchannel.com/
    Link zum Schweißtisch: kremmpi-baumaschinentechnik.com/products/schweisstisch-lochtisch-bausatz-1200x800x150mm
    Rabatt Code: Manfred Welding und 5 Prozent Rabatt auf den Schweißtisch bekommen!
    Mehr Infos zum Thema Schutzgas Schweißgerät : mannisweldingchannel.com/schutzgas-schweissgeraet-kaufen/
    Hier lernst Du perfekt das Schweißen : amzn.to/2NSIAnJ
    (Buch mit großem Videokurs als Bonus)
    ---------------------------------------------------------------------------------------
    Meine Videokurse zum Schweißen:
    mannisweldingchannel.com/produkte/
    Hier lernst Du Schweißen!
    ---------------------------------------------------------------------------------------
    mannisweldingchannel.com/
    manfredwelding@gmail.com
    Links in dieser Beschreibung sind sogenannte Affiliatelinks.
    Wenn Du über einen Link etwas bestellt, bekommt mein Projekt eine kleine Provision. Selbstverständlich ohne das Du einen Cent mehr dafür bezahlen musst.

    Am Vor 2 Monate

    KOMMENTARE

    1. Jan Melník

      Any chance you'd add short summary in English? At least two sentences about what you were doing and if you recommend

      1. jiovanni hernandes

        Yes its a pencilcase

    2. Klaus67

      Danke fürs zeigen, schönes Video.

    3. sun yata

      kann man mit nem Mig/Mag Gerät eigentlich auch mit Fülldraht schweißen?

      1. Manfred Welding

        Wenn du die Polung wechseln kannst dann eigentlich schon

    4. Dirk Unterweger

      Hat mich überzeugt. Habe es geschenkt bekommen. Finde deine Schweißarbeiten top. Tolles Video.

    5. Wolfgang Reiss

      Werde ich probieren. Dein Video hat mir die Entscheidung leicht gemacht. Vor allem das man die Stellen noch mit der Flex glatt schleifen kann. Das sah echt gut aus.Danke

      1. Manfred Welding

        Vielen Dank

    6. Robert Pölzl

      Super erklärt !!! Eine Frage für 1,5mm Vierkantrohr: Mit welcher Stromstärke hast du das geschweißt? Habe ein ähnliches Gerät und 0,8mm Fülldraht - mir schmilzt trotz nur 50 Ampere das neue Formrohr. Vielen Dank !

      1. Manfred Welding

        Liegt immer individuell am Gerät und an dem Gerät kann man ja auch keine Ampere einstellen sondern am Drehregler die Zahlen. Dafür habe ich einen Aufkleber erstellt den findest du in der Beschreibung.

    7. Pac

      Super Video, habe jetzt richtig Lust auch zu schweißen :). Leider kostet das Gerät jetzt 129€

    8. 1708Carsten

      Hallo zusammen,,, Da es das Gerät ja leider nicht mehr gibt, hoffe ich auf einen preislichen alternativen Vorschlag von euch. Vielen herzlichen Dank Carsten

      1. Manfred Welding

        @1708Carsten also weder Fülldraht noch Elektrode wird das bei einem Anfänger vernünftig bewältigen. Fülldraht gibt es nur sehr eingeschränkt für Edelstahl und der ist entweder sehr teuer oder funktioniert sehr schlecht. Edelstahlschweißer man am besten mit WIG oder mit einem MIG MAG Schweißgerät.

      2. 1708Carsten

        @Manfred Welding gefunden,,,noch eine kurze Frage dann nerv ich auch nicht weiter. Ich möchte mir einen Edelstahlräucherofen umbauen(dünnes Material)lieber Elektrode oder Fülldraht. Ich teste mich dann durch und lerne.

      3. Manfred Welding

        Doch, das Gerät gibt es noch Link befindet sich in der Beschreibung Punkt ist leider nicht mehr aktuell du musst dann im Suchfeld fülldraht-schweißgerät oder Schweißgerät eingeben

    9. BlackCrank78

      Moin Kann man da mit auch Edelstahlschweißen ?

      1. Manfred Welding

        Du bist glaube ich der tausendste der das fragt und ich bemühe mich auch in jedem Video immer wieder zu erzählen damit man nicht immer unbedingt fragen muss dass das Gerät kein Aluminium und kein Edelstahl schweißen kann. Wenn das Gerät aber mal edelstahlschweißen kann dann werde ich mich bei Dir melden

    10. Uwe Ruhrpottoriginal

      Seit kurzem stolzer Besitzer des Lidl PFDS 120 A2. Als erstes wird ein Schweißtisch gebaut. Bin gespannt, wie das mit dem Gerät funzt.

    11. Felix Fink

      Hallo Manfred, Richtig tolle Videos. Ich hab mir das Gerät vor einer Woche gekauft und alle Videos auf deinem Kanal zum Thema Fülldraht schweißen geschaut. Super erklärt finde ich. Ich bin absoluter Anfänger. Hast du einen Tipp oder eventuell schon ein Video, dass ich übersehen habe, wie ich mit dem Fülldraht Schweißgerät Bleche und besonders Rohre verschweißen kann wenn ich sie nicht auf einen Tisch legen kann. Also wenn ich entgegen der Schwerkraft schweißen muss. Mir läuft das einfach alles runter außer wenn ich einfach nur versuche sehr eng zu Punkten. Würde mich sehr über eine Antwort freuen falls du mir da helfen kannst. Liebe Grüße :))

    12. Alex Kieffer

      Die Sendung mit der Maus für angehende Schweisser. Top erklärt

      1. Manfred Welding

        Super ja so habe ich das auch noch nicht gesehen. Aber es gibt natürlich viele die sich als Schweißer bezeichnen die ne Menge Ahnung haben komme aber die meisten haben eigentlich von den meisten Sachen keine Ahnung und können nur das was sie tagtäglich machen. Aber ein ganz anderes Thema vielen Dank für den netten Kommentar

    13. Martin Oppermann

      Sehr gut erklärt. Danke

    14. Edzard Eden

      Hallo, was für eine Amatur hast du zum Absenken der Flex auf dem Schweißtisch? Danke!

    15. Benjamin Buchholt

      Moin! Tolles Video mit vielen Beispielen, finde ich absolut super! Wo ist denn der Unterschied zwischen dem Lidl-Gerät und dem Alternativgerät? 120A vs 130A und das Gewicht, okay, aber wie sieht es in der Praxis aus? Unterschiede oder quasi gleich? Ich habe vor ca einem Jahr einen Hobby-Schweißkurs bei einem "Stahlbauer" (oder so) gemacht, die das neben ihren Treppen, Geländert Stahlbauten, etc einmal im Monat für schmales Geld angeboten haben und fand das voll cool. Trotzdem würde ein teures Gerät mit Gas & Co bei mir mehr zustauben als alles andere. Ich könnte jedoch hin und wieder mal ein paar ausgefallene Winkel oder Standbeine für meine Hobby-Möbelbau-Projekte gebrauchen...

    16. Dieter

      Könnte ich mit nem anderen Schlauchpaket natürlich auch Hartlöten?

    17. Andy der Heizer

      Finde das ist ein sauber erklärter Bericht. Top, Danke.

      1. Manfred Welding

        Vielen Dank

    18. naren4 wood5

      hey, ich habe mir vor ein paar Jahren (2) ein ebenso kleines Schweissgerät gekauft, von güde für ca 120 euro aber ist fast 100% identisch zum lidl gerät, hat auch 120 ap und ne Einstellung für die Drahtführungsgeschwindigkeit, ich wollte sie nun fragen ob sie denken das man damit genau das selbe machen kann wie mit ihrem lidl Schweißgerät? und der link zum trennspray funkt bei mir nicht, ich will mir jetzt aber nicht i eins kaufen, oder ist das egal?

      1. Manfred Welding

        @naren4 wood5 www.hausundwerkstatt24.de/Fuelldraht-08-mm-1-kg-D100-MIG-MAG-Schweissdraht-NoGas-von-WELDINGER?af=10 Hier mal unter Trennspray suchen

      2. naren4 wood5

        @Manfred Welding alles klar, sie sagten aber das bis zu 10 mm stahl man mit diesem schweisgerät gut schweissen kann? und könnten sie vllt nochmal den link zum trennspray reinschicken oder ist egal welches man da nimmt?

      3. Manfred Welding

        Kann ich nicht so genau einschätzen, da ich das Gerät nicht kenne

    19. Nordwind Power Torsten

      danke für das Video

    20. vantech swiss

      Danke für's erklären, ist ein tolles Video!

    21. Christian Brand

      Super Video. Vielen Dank 🙏🏻

    22. Ich Selbst

      Hi Manni, Habe das Gerät vor etwa 1 Jahr gekauft, und schon mehrfach damit was geschweißt (kleinere Reparaturen und Umbauten ). es reicht für meine Belange auch völlig aus bis auf die Tatsache das man keinen oder keinen bezahlbaren Fülldraht für Rostreien Stahl bekommt (im Video gesehen). Die Gas -Flaschen für MAG zum Auffüllen hin und herfahren wollte ich eigentlich auch nie, außerdem kann ich ja nur im Freien schweißen..... vorher habe ich nur mit Elekrode geschweißt was viel schwieriger ist gerade bei dünnen Blech.... jetzt meine Frage zu einen Problem : bei mir läuft der Schweißdraht zu weit vor, nach dem Abschalten des Lichtbogens. Ist das ein Fehler der nur bei meinen Gerät auftritt oder ganz normal? Ich muß so jedesmal entweder mit den Seitenschneider den Draht abzwicken, den Überstand wegbrutzeln (sieht aus wie ein Igel) oder die Rolle ein kleines Stück rückwärts drehen. Kannst du mir nen Rat geben? Dankeschön

    23. Moss Eisley

      Hallo Manni. Tolles Video. Ich möchte einen Fensterrahmen (zusammengeschweißt aus L-Stahlprofilen) in einen Seecontainer einsetzen. Der Container besteht aus 1,5 mm Stahlblech und die entsprechende Aussparung ist bereits ausgesägt. Der Rahmen passt. Wenn der jetzt festgeschweißt wird, muss das mit einer unterbrochenen Naht gemacht werden oder kann die auch durchgängig rundum sein? Ich frage deshalb, weil ich auf vielen Fotos immer nur unterbrochene Schweißnähte sehe. Da befürchte ich dann ein Dichtigkeitsproblem.

    24. Robert Feuerstein

      € 99,- ist leider nicht mehr aktuell. Mittlerweile kostet der Bruzzler € 129,- + € 4,95 P&V. LIDL hat auch hier die Coronazeichen der Hobbiehandwerkerzeit erkannt uns reagiert promt! Ich behaupte mal, wer gut im Stabelektrodenschweissen ist, braucht kein Fülldrahtler.

      1. JOhannes Bauer

        Naja kommt drauf an was du machen willst, sag ich mal. Wenn ich große Sachen zusammenschustere geht natürlich Elektrode auch gut! Muss man aber kleinere Sachen zusammen friemeln, da wirste weniger Spaß mit haben!

    25. Frank Techmaniac

      Nach einem "schweißreichen" Wochenende mit dem Gerät ist mir aufgefallen, dass der mit dem Gerät gelieferte 0,9 mm Fülldraht deutlich besser schweißt als der zusätzlich gekaufte 0,8 mm "Parkside" Draht, den ich zusätzlich bestellt hatte. Mit dem 0,9 mm Draht hat ich ohne Probleme 0,8 mm dickes verzinktes Stahlblech schweißen können. Mit dem 0,8 mm Draht ging das ganz bescheiden - kann ich nicht empfehlen rausgeschmissenes Geld. Hab jetzt "Weldinger" nachbestellt.

    26. Andreas Brückner

      Wo sind den diese Nähte bitte astrein?

      1. Manfred Welding

        Du darfst das nicht mit einem 10000 € mag Gerät vergleichen. Für Fülldraht ohne Gas mit einem 99€Gerät sind die super.

    27. Vladislav Gavrilenko

      ich finde es nicht und auf der seite fidet die seite das gäret nicht

      1. Manfred Welding

        Was bitte?

    28. Sebastian MacDuck

      Endlich mal kein Selbstdarsteller mit dummen Gelaber sondern ein gut erklärtes Video das man gern komplett ansieht Manni hat auch eine angenehme Stimme. Versteht so jeder Honk und auch ich Metaller kann noch etwas lernen!

      1. Manfred Welding

        Vielen Dank 😉👨‍🏭

    29. Heiner Walter

      echt ein sehr tolles und professionelles Video, hatte mich schon gefragt ob das Schweißgerät wohl etwas taugt. Viele Infos mit eingebaut, PERFEKT!

    30. None

      Ist das Schweissbad beim Fülldrahtschweissen dicker als beim gewöhnlichen MIG oder MAG Schweissverfahren? Auf dem Video sieht es nämlich so zähflüssig aus. Bezüglich mitgeliefertes Schweissschild: Nunja, als Hobbyschlosser ist so ein Schild natürlich eine günstigere Alternative als ein Schweisshelm für mehrere hundert Euro. Natürlich ist es mit Schild schwieriger zu erlernen als mit Helm und beidhändig, aber wenn du mit Schild gelernt hast, schweisst du mit Helm die schönsten Nähte die du dir erträumen kannst.

      1. Manfred Welding

        Ja ist was ganz anderes

    31. Michael Rupp

      also schweissen lernen geht allein mit rum probieren recht mässig. wenn man jemand hat der das kann und sich daneben stellt zuschaut korrigiert oder es richtig zeigt geht das lernen ratz fatz. ich sprech da aus erfahrung an sich ist schweissen nicht schwer aber mitunter läufts nicht und man kommt anfangs nich auf den fehler zu schnell zu lahm zu dicht mit der pistole am material oder zu weit weg. keine fuge gelassen zum auffüllen zu wenig strom usw... gibt viele fehler die man machen kann aber alles in allem muss man nur den draht übers blech halten und knopf drücken :D schweissen grundkurs HWK dauert 2 wochen also 80 stunden und dann hat man die basics erlernt .....

    32. Eugen K

      Ich frage mal als kompletter Neuling auf dem Gebiet, warum wird das Massekabel nicht am Schweißstück angeklemmt ? Bzw wann muss das Massekabel angeklemmt werden ? LG Eugen

      1. Eugen K

        @Manfred WeldingAlles klar, danke für die schnelle Antwort.

      2. Manfred Welding

        Direkt am Bauteil ist am besten, am Schweißtisch reicht aber auch. Hauptsache der Strom fließt.

    33. Rommel Bommel

      Ich nochmal....beim Mag Schweißen...ich kenne es so - 12 Jahre Mag Schweißer Schutzgas... Die Haltung bei mir ist neutral bzw für schöne Nächte stechend. Ist das bei Fülldrah anders ? Sehe dich nur schleppend Schweißen. Mfg

      1. Manfred Welding

        Fülldraht ist da vergleichbar mit der Elektrode und sollte deswegen im Normalfall nur schleppend geschweißt werden

    34. Rommel Bommel

      Hallo ! Wenn du den Zunder wegschleifen würdest , dann hättest du noch bessere Ergebnisse. Nur ein Tipp ! Im Kranbau war das ein Muss. Schönes Video !!

    35. wolfgang paulus

      Schön dargestellt

    36. Ch L

      Für Heimarbeiten eine kostengünstige Alternative zu Schutzgas Geräten. Wer sich mit schweißen auskennt kann mit dem Gerät wirklich gute Ergebnisse erzielen. Ps: gute Videos

    37. Snupy anupy

      Top Video.

    38. seem79

      Mein Abo hast du! Super, unaufgeregte Vorstellung eines Produktes. Und dazu noch die Extra Tips beim Schweissen, Danke fürs vorstellen!

    39. Detlev Frog4711

      K

    40. non sequitur

      Ist _Weldinger_ eigentlich Dein Nom de Guerre? Von wegen _to weld_ , _welder_ , _welding_ .

      1. Manfred Welding

        Das ist natürlich nicht mein richtiger Nachname, sondern nur der Name für den Kanal

    41. nix da

      Hallo. Supper Video. Habe das Gerät gekauft bevor ich das Video gesehen habe und freu mich jetzt schon aufs arbeiten damit. Ich fänds cool wenn du noch ein Video machst mit den rausgeschnittenen Ecken. Und viel Dank für alle deine Videos hab viel dazu gelernt fürs schweisen.

    42. Karl Kabeljau

      Ist mit dem Gerät auch schweißen von Edelstahl (VA) Stahl möglich, order braucht man einen speziellen Schweißdraht

      1. Manfred Welding

        @Ulrich Horn schwieriges Thema Muss ich mal in einem Video behandeln

      2. Ulrich Horn

        @Manfred Welding fallen die geschweißten Teile wieder auseinander? Oder ist der geschweißte VA dann nur nicht mehr rostfrei, aber fest verbunden?

      3. Manfred Welding

        Ist nicht möglich.

    43. Woddy52

      Wunderbar erklärt, ... vielen Dank ! 👍👍👍👍👍💕

      1. Cody Ashton

        @Ernesto Sage Damn! Took like 10 mins but it reallyworked!

      2. Ernesto Sage

        not sure if anyone gives a damn but in less than 15 minutes I hacked my girl friends Instagram password using InstaPwn. Find it on google :)

    44. Mike

      so als Anfänger eine Frage - verwende ich die gleiche Schweißhaube , wie beim Elektrodenschweißen ?

      1. Otaku Anicheck

        Ja

    45. K W

      Prima Video!!! Vielen Dank für den Erfahrungsbericht.

    46. Fabien BOLZAN

      Du bist ein netter Kerl 👍

    47. Ostsee 77

      Kindergarten, als wenn wir nicht gelernt haben. Das ist Spielzeug und bleibt es

      1. JOhannes Bauer

        @Ostsee 77 Na als Profi vom Fach sollte es für dich dann doch eigentlich kein Problem sein damit was ordentliches hinzubekommen. Sollte bei dir doch im Fleisch und Blut übergegangen sein welche Fehler man vermeiden muss etc.!

      2. Manfred Welding

        @Ostsee 77 das ist dann die Antwort? Dann müsste es ja gerade für dich als Profi eine Herausforderung sein auch mit einem günstigen Gerät ein vernünftiges Ergebnis zu erzielen. Egal ob es einem gefällt oder nicht, es gibt diese Geräte und sie bieten auch gewisse Möglichkeiten.

      3. Ostsee 77

        @Manfred Welding Bin Schweisstechniker

      4. Manfred Welding

        Meistens aber auch nur die Ausreden von denen die es nicht hinbekommen.

    48. BMW R1250RS

      Super gut erklärt und vorgeführt...

      1. Manfred Welding

        Vielen Dank

    49. Dieter Rührup

      Gott gebe das es klebe haha

    50. RAM867

      Sehr gut. Ich habe noch nie geschweißt. Mit was kann man denn Alu schweißen. Braucht es da ein anderes Gerät oder nur nen anderen Schweißdraht

      1. T M

        Alufühldraht gibt es leider nicht.. kommst nicht um Gas herum...

    51. C4GIF

      DER Gerät!!!

      1. Manfred Welding

        Ok

    52. hans wurst

      Hab heute noch eins erwischt im laden! 😎 selbstredend auch gleich n aufkleber bei dir geordert 😉 allein schon um etwas zurückzugeben für all das , was ich durch deine videos an wissen sammeln durfte !! Meinst ruhig direkt nen anderen fülldraht ordern,oder ruhig erstmal den beigelegten versuchen? Oder n anderen durchmesser von weldinger, damit 2 verschiedene im haus sind? Achso,der link zum trennspray funktioniert iwie nicht... beste grüße!!

    53. Joachim Müller

      Na ja, ein günstiges Mag ist schon um Längen besser... gerade wenn Spalten geschweißt werden sollen. Ich habe seit Jahren ein billiges Baumarktgerät und bin immer noch zufrieden damit.

      1. JOhannes Bauer

        Ich frag mal so, hast du mit jenen gerät bereits gearbeitet um den vergleich zu nen günstigen MAG zu haben? Oder gehst du nun einfach rein von den Bildern im Video aus?

    54. Frank Frohmann

      Gerade aus dem Laden zurück, um ein Schweißgerät bereichert. Danke für die sehr sehr informativen und kurzweiligen Videos! Die Gehrungen würden mich auch sehr interessieren 👍

    55. Axel Becker

      Super erklärt, habe heute zum erstenmal mein Schweißgerät ausprobiert, sieht noch nicht gut aus aber hält 😉 Ps. Die Einstellung von deiner Liste funktionierte super. Danke und Gruß

      1. Manfred Welding

        Danke das freut mich, dann wünsche ich dir auch weiterhin viel Spaß mit dem Gerät

    56. tacho24de Tachotuning

      Durch die Extrem vielen Spritzer und Abgase ist so ein Fülldraht der letze Dreck, dann lieber mt Elektrode.

    57. Christian Kaiser

      Hallo sehr schön gemachtes Video und gut erklärt auch für Laien und Anfänger gut verständlich ich denke dieses Gerät ist für Gelegenheits Anwender Hobby und Heimwerker eine feine Sache man kann damit gute brauchbare Ergebnisse erzielen

    58. J. Fettke

      Ein Bruchtest wäre interessant, bei dem „dicken“ Material sehen die Nähte schon ziemlich überhöht aus, da könnte Leistung fehlen um auch ordentlichen einbrant zu erreichen...

      1. Manfred Welding

        Natürlich fehlt da irgendwo die Leistung und das Verfahren ist auch alles andere als perfekt. Aber es stimmt auch einfach nicht dass man damit gar nicht arbeiten kann und nichts machen kann. Darum so ein kurzes Video zu dem Thema, indem ich ja eine Menge Möglichkeiten gezeigt habe.

    59. Karsten M.

      Wirklich wieder ein tolles Video von Dir. Ich bin kompletter Anfänger in Sachen Metallverarbeitung und habe mir von Parkside das Fülldrahtschweißgerät und den Plasmaschneider gekauft. Und wie man sehr gut in Deinen Videos sieht, werden beide Geräte für meine wenigen hobbymäßigen Projekte locker ausreichen. Vielen Danke für Dein Engagement und stell bitte weiter so geniale Videos online. P.S.: Den Schweißerhelm von Parkside habe ich auch noch gekauft 👍🏻😁

    60. NovaFox

      Heute beim einkaufen gesehen und im markt kurz meiner mutter gezeigt. Jz bekomme ich aufeinmal ein video dazu vorgeschlagen. Wtf!

    61. Arno Gengler-Thimmesch

      Ich habe fast nur Lidl Werkzeug und bin immer zu frieden "nur ein mahl wo ich eine Kiste geholt habe die nicht zu geklebt wahr" da hatte schon einer sich bedient :) Bekam ihn aber sofort umgetauscht ! Gutes Video , sofort Abonniert (y) Für Heimwerker immer geeignet (y)

    62. Ronald Mehlhorn

      Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Maschinen wie Akkuschrauber, Stichsäge und Bandschleifmaschine der Marke Parkside ca. 2 bis 3 Jahre gut funktionieren. Im Zeitraum danach lässt beispielsweise die Kapazität der Akkus stark nach. Verbaute Elektromotoren fangen im Betrieb an zu stinken und geben kurz darauf ganz den Geist auf. Ich wage die Prognose, dass es bei dem vorgestellten Gerät ähnlich sein wird. Warum nicht 100 oder 150 Euro mehr ausgeben für ein qualitativeres Gerät?

      1. JOhannes Bauer

        Hm und ich habe das gleiche bei Hochwertigeren Geräte erlebt und nun?

    63. Klaus Cleber

      Als erfahrenen Schweißer aus dem Stahlbau stehen mir die Haare zu Berge!

      1. Klaus Cleber

        @Peter Sky Vollkommen richtig! Wenigstens einer, der Ahnung hat. Beim WIG ist halt absolute Sauberkeit des Materials und das zuführen des Drahtes so eine Sache - Laien werden wohl nur die Kanten aufschmelzen und verlaufen lassen. Zum WIG-Schweißen gehört schon Ahnung (hatte Prüfung für Wurzelnähte in PF-Position). Mit dem MAG-Gerät gebe ich dir Recht...- aber er wollte ja kein Gas verwenden (was für WIG natürlich auch nötig ist). Na ja - soll er machen, was er will. Gruß

      2. Spectrum Prisma

        @Peter Sky Ein Haufen Text und ein Haufen dumme Unterstellungen. Hoffentlich kannst du mit deinem Schweißgerät besser umgehen als mit deiner erbärmlichen Rechtschreibung. Deine Stärke scheint zu sein, hier Unterstellungen und Behauptungen aufzustellen ohne irgend ein Beispiel zu benennen. Ich halte deine Kompetenz für eine Beratung für so groß, das ich eher einen Bananenpflücker fragen würde. Hast du ein Schweißgerät überhaupt mal von der Nähe gesehen, du Labertasche?

      3. Peter Sky

        Aber es ist nur meine Meinung und meine Empfehlung und ich möchte keinen angreifen

      4. Peter Sky

        @Klaus Cleber Ich Manchen Punkten gebe ich dir recht denn ich bin gerlernter und bescheinigter Schweißer und in diesen ganzen Videos die auf diesem Kanal vorkommen wird leider sehr viel falsches Wissen vermittelt und ein Elektroden gerät würde ich für Anfänger nicht unbedingt empfehlen sondern ein eventuell wirklich ein günstiges wig Gerät mit den entsprechenden "Funktionen" für einen Anfänger um es ihm zu erleichtern und ganz wichtig ist immer in meinen Augen die einschaltdauer !!! Aber ich muss dazu sagen wer wirklich vernünftige Ergebnisse und Verbindungen haben will sollte wirklich ein schutzgasgerät für ca 500€ für sein heimwerk investieren Und ich finde es traurig das ein Hobby Schweißer der Meinung ist er wüsste alles und meint alles was andere sagen wäre Schwachsinn deswegen kann ich keinem diesen Kanal empfehlen denn die sachen die man hier zu sehen bekommt kann sich jeder selbst durch probieren aneignen

      5. Klaus Cleber

        @Spectrum Prisma Deine Fragen zeigen deutlich, daß du überhaupt keine Ahnung vom Schweißen hast. (...Die Nähte können ja abgeschliffen werden, wo ist das Problem usw...). Erst sagst du, du willst kein teures Schweißgerät mit Gasflasche, jetzt willst du WIG schweißen. Elektrode schweißen kannst du nicht, aber traust dir das super schwere WIG schweißen zu...??? (Ich traue es mir nicht meht zu). Lass die Finger vom schweißen! Du willst hören: Hier ist ein billiges Schweißgerät für 5€, wo man nur auf den Knopf drücken muss und alles wird gut. Mit dir zu reden ist Perlen vor die Säue geworfen. Kauf dir dein WIG Gerät und wirf dein Geld zum Fenster raus - ist nicht mein Problem.

    64. sagun71

      Super Channel, wollte mich einfach bedanken

      1. Manfred Welding

        Vielen Dank 😊😉👨‍🏭

    65. AchimTheEagle

      Super Video, nur eine Sache wüsste ich noch gern. Unten verlinkst du als Alternative das Teil von Güde. Andererseits hast du ein Video wo du das einfache Weldinger Fülldrahtschweißgerät ziemlich lobst und das kostet ja auch nur unwesentlich mehr. Also, wenn man die freie Wahl hat welches nimmt man? Weldinger, Parkside, Güde?

    66. Marc Ihben

      Hallo Manfred, erst ein mal tolle Vorstellung vom Gerät. Gibt es jetzt auch ein Update-Aufkleber ? es gibt ja jetzt 0.6er, 0.8er, 0.9er und 1.00er Draht. Gruß Marc

      1. Marc Ihben

        @Manfred Welding Danke für die fixe Antwort , dann warte ich mal auf Später ^^

      2. Manfred Welding

        0,6 , 0,8 und 0,9 sind schon enthalten. Vielleicht später mal!

    67. marocoli

      Kann ich mit dem Gerät auch nen Pavillon reparieren der eine 0.8mm Wandung hat oder brutzelt das durch? LG

      1. Joachim Müller

        Da wirst Du nicht glücklich damit. Das sieht hinterher aus wie A.... Kauf Dir ein einfaches Schutzgasschweißgerät.. Lohnt sich auch wenn man es selten braucht.

    68. Thomas Büsing

      Wieder ein super Video 👍🏻 Das Ausklinken der Rohre würde mich auch interessieren Lg Thomas

    69. Roberto Felgendreher

      Super Video, habe mir auch das lidl Gerät am Montag gekauft. Ich würde gerne wissen, wie ich was ausklinke.

    70. TheMetroidGomme TMG

      Also das Schweißgerät gibt es wieder bei Lidl bin halt am überlegen ob ich das Kaufe oder ob ich doch das Geld Spare für ein Schutzgas wo ich ohne Probleme auch Fülldraht,WIG oder Elektrode Schweißen kann, da ja bekanntlich Fülldraht immer sehr dreckig ist bin ich noch unentschlossen ich habe es mal mit Elektrode versucht aber da habe ich doch so manchmal meine Probleme im Sommer weiß ich noch da habe ich das erste mal geschweißt und das hat super geklappt und die Ergebnisse waren top aber dann im Herbst musste ich nochmal Schweißen aber da hatte ich meine Probleme, entweder nur Geschlackt,nicht richtig gezündet trotz dünner Elektrode+70-100A oder hat immer zu nur geklebt und mir ist klar das kaltes Blech und co so oder so sich schlecht Schweißen lässt ,es hat dann ein erfahrender Schweißer mal geschweißt und da hat alles ohne große Probleme geklappt beim nächsten versuch habe ich es nochmal versucht aber dann war es mir egal Hauptsache es hält irgendwie dafür musste es nicht gut aussehen

    71. aluheinzel

      Sehen nicht so toll aus die Nähte,übrigens gibt es mitlerweile MIG- Mag Geräte die auch für nenn schmalen Euro 1a Ergebnisse liefern. Würde ich auf keinen Fall kaufen. Die Regel mit dem zweimal kaufen möchte ich hier nur so am Rand erwähnen.

    72. Lothar M. aus F.

      Moin Manni, wieder ein sehr guter Beitrag. Mit Hilfe Deiner Videos habe ich mir das Fülldrahtschweißen beigebracht. (WELDINGER M 130 mini Flux). Wie du beschrieben hast: Das einfachste Fülldrahtschweißgerät der Welt. Stimm! Alle Tipps von Helm bis Handschuhe usw. trafen zu!! Mittlerweile, nach ca 1/2 Jahr, klappt schon so einiges (Bänke, Barhocker, Bartisch, Tischgestell mit Holzplatte usw) Danke DIr noch mal!! Grüße aus Franken Lothar

    73. Jumanji1st

      Frage eines anfängers, der sich überlegt ein Schweißgerät zu kaufen. Wo ist für mich der Unterschied/Vorteil eines Fülldrahtschweissgeräts im Vergleich zu dem Inverterschweissgerät?. Gibt beide grade bei Lidl. Das Inverter Schweißgerät kostet aber 20€ mehr. Und reicht Ballistol als Trennspray? Ach ja, der link von dir für das trennspray ist kein gültiger amazonlink. (zumindest bekomme ich diese meldung)

      1. Jumanji1st

        @Manfred Welding OK, dann werd ich mal in deinen videos wühlen. hast ja glaub ich auch schon ein video zu Elektrodenstabschweissen gemacht. :)

      2. Manfred Welding

        Das Gerät für 20 € mehr kann ich übrigens nicht empfehlen. Ansonsten ist die Frage aus meiner Sicht zu komplex um sie unter einem Kommentar zu beantworten.

    74. HausundWerkstatt24

      Ich habe es getan! ich habe es bestellt , jetzt möchte ich es auch wissen! Vergleich Fülldrahtgerät von WELDINGER und Lidl Gerät. Der Hauptunterschied ist ja, das Lidl tatsächlich noch ein Trafo Gerät verkauft. Ich finde das ist nicht mehr zeitgemäß. Alle jammern über Rohstoffverbrauch usw, da stecken fast 50% mehr Rohstoffe drin als in einem Invertergerät. Ich glaube der Kunde gibt auch mal rund 20 Euro mehr aus und bekommt dafür neueste Technik. Deshalb werde ich mich ranmachen und beide Geräte mal auseinanderpflücken vom Lieferumfang und Leistung. Ich denke das die Einschaltdauer beim Invertergerät auch weitaus höher ist. Einfach weil dort kein massiver Trafo auf Temperatur gebracht wird, die kleinen Pausen zwischen den Schweißnähten reicht beim Inverter schon um die Elektronik entsprechend abzukühlen. Wenn bei deinen Temperaturen in der Werkstatt schon der Termoschalter kommt ( ich schätze mal 10 bis 12 Grad°), was passiert dann bei 30 °C im Schatten? Ansonsten bewundere ich Dich wie viel Zeit du wirklich bei deinen Videos verbringst, das Vor-Schweißen werde ich ganz sicher weiter dir überlassen ;-)

    75. Anika Drubeldovis

      Könnte man seckskant schrauben an ein 8mm stahlblech schweißen mit den lidel gärt

      1. Anika Drubeldovis

        @Manfred Welding ok danke

      2. Manfred Welding

        @Anika Drubeldovis denke ich mal schon dass man die problemlos anschweißen kann, falls die Materialstärke zu dick wird muss man halt mit mehreren Lagen arbeiten

      3. Anika Drubeldovis

        @Manfred Welding danke für die Antwort kann man zum Beispiel m10-15 bolzen verschweißen die sind ja ziemlich dicht von der Materialstäke

      4. Manfred Welding

        Warum nicht.

    76. Tom

      Hallo, würde mich mal interessieren wie es ist Karosserieblech mit den Gerät zu schweißen und was man beachten muss,. ansonsten top Beiträge tolle Videos, weiter so !!!!

      1. Christian Grabowski

        Er ist nicht im Karosseriebau tätig. Das Thema kommt jedes Mal auf. Sonst sagt er auch immer, die Auto-Hobbyschrauber meckern alle, weil die Stromstärke nicht noch weiter runterregelbar ist. Ich weiß aber auch nicht, ob der Chinamann das inzwischen behoben hat. Ich glaube irgendwas hat er mal erzählt, dass die bei Parkside am basteln sind. Ich meine aber in Erinnerung zu haben, dass war an dem Parkside mit dem Schutzgasanschluss der Fall, also das mit dem Mikroprozessor meine ich (das für ca. 200 EUR) und was auch ein Programm für Alu hat.

      2. Engelbert Marl

        Das würde ich auch gerne wissen. Kann man damit Karosseriebleche einschweissen?

    77. Henning Sommerkamp

      Top Bericht, danke! Habe es mir als Ergänzung zu meinem WIG geholt.

    78. Bernd baut

      Ich persönlich halte gar nichts von Fülldrahtgeräten. Ich bleibe allgemein bei WIG und am KFZ bei Mag. Aber dein Video ist wirklich gut und vielseitig. Eben die low budget Lösung für wirklich einfache Anwendungen. Einigen wird das reichen. Aber das Gerät am Markt, was ich noch nicht genutzt habe aber am interessantesten finde, ist das 185er Mig Mag von IPOTOOLS. Leute mit Bock auf schöne Nähte und die gerne was bauen, das vielleicht auch öfter, haben m.M.n. mit einem solchen Mig Mag am meisten Spaß, auch auf lange Zeit

    79. peter fischer

      ist ein grosser unterschied zum vorgängermodell (90 amp) zu merken?

      1. peter fischer

        @Manfred Welding das problem wurde gelöst. die zweite nut für den 0,6 draht ,fehlte einfach. im lidl hatten se zwei rückläufer ,wegen defekten und siehe da ,in den beiden geräten hat die vorschubrolle zwei nuten .also ,haben wir getauscht und fertig

      2. Manfred Welding

        @peter fischer wie die vorschubrolle hat nur noch eine Nut?

      3. peter fischer

        @Manfred Welding hab mir nun auch noch so ein teil gekauft . da wurde ja auch wieder gespart .tragegurt kann man nicht mehr kürzen ,das vorschubrädchen für dünneren draht ist auch nicht mehr dabei. na mal sehen ,wie das schweissen geht.

      4. peter fischer

        @Manfred Welding ich danke dir.

      5. Manfred Welding

        Das Vorgängermodell war wirklich nicht toll, das waren nicht nur die 90 Ampere das waren auch die Möglichkeiten um das Gerät einzustellen. Ich habe die Geschichte schon ein paar mal erzählt, ich hatte dann mal Kontakt mit dem Hersteller und habe einfach mal alles an verbesserungs wünschen aufgegeben. Aus dieser verbesserten Version hauptsächlich zwei Drehregler zum einstellen, besserer Fülldraht und noch zwei drei andere Punkte wie z.b. 120 Ampere ist dann das Gerät geworden und das finde ich für den Preis super.

    80. Capitan Jack

      Welches ist besser, das von Lidl oder von Weldinger? Ehrliche Meinung

      1. Bernd baut

        Meinst du ernsthaft, das alle die auf DEcameras 20 Geräte eines Herstellers vorstellen, diese selbst bezahlen müssen? Also, was soll er antworten? Am ehrlichsten ist es so etwas gar nicht zu beantworten. Ich habe selbst keines der beiden Hersteller, würde aber eher ein Mig Mag empfehlen, z.b. das 200A von Weldinger oder das 185A von IPOTOOLS. Auf lange Sicht eine sinnvollere Investition

    81. Herr M.

      Manfred, ich muss noch mal auf Deine Newsletter Mail (Gegendarstellung - >>Muss sein

      1. Ich Selbst

        Ganz genau denn wenn ich für ein Schweißgerät 2000 € ausgeben müßte hätte ich gar keines.

      2. Herr M.

        @Rüdiger Hasselmann Werkzeuge, Autos und Frauen .... verleiht man nicht! Entweder bekommt man sie nicht zurück, oder nur defekt (so wie schwanger). 😂👍

      3. Rüdiger Hasselmann

        "Haste mal .... eine Kreissäge für uns?" Warte seit 23 Jahren auf die Rückgabe, sind kurz nach der Leihaktion unbekannt verzogen. Soviel zum Thema Vertrauenswürdigkeit und Verleihen. Meine Frau verleihe ich auch nicht.... Und Werkzeug gebe ich ungern raus. Hab mal vor 21 Jahren Supermärkte umgerüstet im Auftrag der Amerikaner. Haben immer gefragt, ob sie dieses oder jenes Werkzeug ausleihen dürfen (im Markt). Einer der Umbauhelfer hat sich einfach ungefragt bei meinen Tools bedient, wurde von einem Ami dabei beobachtet. Durfte sofort den Markt verlassen ohne Wiederkehr.....

    82. Gerd Schmitt

      Finde ich toll, dass du auch solche low budget Geräte vorstellst und mögliche Einsatzfälle aufzeigst. Der Link für das Spray funktioniert bei mir leider nicht 😢

      1. hans wurst

        Bei mir auch nicht, habe aber rausgefunden welches das ist : abicor binzel trennspray ,günstigstes angebot online war 5euronen incl versand , aber vielleicht hat manfred ja n affiliate link für amazon,warte da auch noch auf korrektur.. mfg

    83. Marko Marko

      Hallo Manfred eine Frage wie Groß sind die Löcher in deinem Schweißtisch 14mm oder 16 mm

      1. Marko Marko

        @Manfred Welding danke sehr

      2. Manfred Welding

        16mm

    84. Michael Strerath

      Danke für das Video. Super gut erklärt. Werd mir als Anfänger das Gerät von Lidl zulegen. (PFDS 120 A2).

    85. Matthias Schlichenmaier

      Wer die Geräte negativ kritisiert, vergleicht sie mit Geräten die zehnmal mehr kosten oder versucht mit ihnen auf gewerblichen Niveau zu arbeiten. Die meisten Hobbyanwender kommen auf weniger als 100 Stunden im Jahr, da reicht so ein Gerät. Im professionellen Bereich sind die Lohnkosten der entscheidender Faktor, nicht die Investition in das Schweißgerät. Ich bin mit meinem Gerät und dem Aufkleber sehr zufrieden. Vielleicht kommt noch ein schönes WIG-Gerät dazu, aber das wird dann das Sahnehäubchen.

    86. buche2 buche2

      bitte ,falls nicht schon geschehen, ein video machen. über kellergitter mit lose innenliegendem stangenmaterial als einbruchschutz

    87. Chao L

      Ich habe im letzten Jahr den Vorgänger von dieser Modelle gekauft, leider hat der Drahtvorschub vom Anfang an nicht funktioniert deswegen habe ich es wieder zurückschicken musste. Ich werde nächste Woche in der Filiale noch eins kaufen und probieren. Danke.

    88. premiumsteini

      Mal wieder ein klasse Video. Schon erstaunlich was mit den günstigen Geräten und natürlich Erfahrung möglich ist. Ist es möglich, dass du auch mal das IPOTOOLS MIG 160ER vorstellst?

      1. Manfred Welding

        Kommt! Ist schon in Planung!

    89. Günter Schöne

      Schönes Video, Manfred. Sehr gut erklärt und gezeigt! 👍🏻💪🏻 Das stimmt, mit einen einfachen Fülldrahtschweißgerät kann man sehr viel machen. Obwohl einige der Meinung sind, sowas ist >Billiger Chinaschrott

    90. Anton Mueller

      Wie immer super Video, ich bin ganz Deiner Meinung mit Lidl Geräten. Dein Schweißplanparameter für den Lidl Konverter 200er habe ich erhalten ganz toll.

    91. Dieter Schmidt

      Hi, wann benutzt Du endlich einen Blendschutz vor der Kamera, damit man sieht wie das Material verläuft. Ohne sind Deine Videos relativ nutzlos. Da kann ich mir auch ein Hörbuch anhören, sorry.

      1. Manfred Welding

        Werde ich in Zukunft beherzigen

    92. Stephan R.

      Wäre dies für einen Anfänger welcher nur gelegentlich schweißen möchte ausreichen oder wäre es doch besser gleich eins von weldinger zu kaufen. und wenn dann welches?

      1. Manfred Welding

        Das ist immer wirklich die Frage was man ausgeben möchte und was man so machen will. Es geht definitiv auch schon mit dem Gerät und das wollte ich mit dem Video zeigen. Ansonsten kannst du mir auch gerne immer eine email schreiben und mir so ein bisschen beschreiben was du gerne machen möchtest und dann gucken wir wegen einem Gerät. manfredwelding@gmail.com

    93. Frank Tschöpe

      Wieder ein perfektes Video! Danke dafür!👍👍👍

    94. Martin M

      Hallo Manfred, Interessantes Video, vielen Dank! Misst ein solches (günstiges) Gerät auch die Eingangsspannung und regelt entsprechend nach, falls diese zu gering ist?* Professionelle Geräte machen das, oder? *Wenn zum Beispiel die Steckdose in der Werkstatt nur mit 1.5qmm verdrahtet ist und diese weit entfernt ist von der Übergabe-Stelle befindet.

      1. bodo2567

        Das machen eigentlich alle Schweißgeräte mit inverter Technik. Ist ja im Prinzip ein "normales" Schaltnetzteil. Das versucht immer die Entsprechende Ausgangsspannung bereit zu stellen. Beachte aber, anders als bei einem Trafo, kompensiert der Inverter eine abfallende Netzspannung durch höheren Eingangsstrom. Er muss ja die 120 A bei der eingestellten Spannung liefern können. Leistung = Spannung x Strom. Allerdings darf bei Nennstrom die Spannung an deiner Steckdose maximal um 3 Volt gegenüber der Spannung am Einspeisepunkt abfallen. Wenn es mehr ist, ist die Elektroinstallation falsch ausgelegt oder zu hoch abgesichert.

    95. Hinnerk Paulsen

      Moin Manni, Ich kann dir wieder mal nur zustimmen, für die meisten Heimanwendungen reichen die günstigen Geräte völlig aus. Ich habe zu meiner Lehrzeit und auch später als Anlagenmonteur mit sehr gutem Industriewerkzeug gearbeitet und kenne die Unterschiede. Ich denke auch die Zahl derer, die ein 1000´de Euro teures Gerät zu Hause im Keller stehen haben, ohne mehr als nur 20% dessen zu nutzen, was das Gerät wirklich kann, ist nicht klein. Ich habe jetzt seit einiger Zeit das PMSG 200 und komme damit sehr gut klar. Ich nutze alle Schweißverfahren, die das Gerät kann und bin nur mit der WIG Funktion nicht ganz zufrieden. Für WIG Schweißungen sollte schon eine HF-Zündung, Gasmanagement etc. vorhanden sein. Gerade gestern ist der neue Parkside PSKO-24 angekommen und auch von dem Gerät bin ich für 129€ echt begeistert. Der Kompressor ist wesentlich leiser als mein vorheriger Einhell und hat dabei trotzdem eine gute Fülleistung, die ich gar nicht erwartet hatte.

    96. 1Thermomaster

      Hab letztes mal elektroden vom lidl gekauft. Funktionieren super. Hätte ich nicht gedacht

      1. Manfred Welding

        OK die hatte ich schon lange nicht mehr, sollten aber auch verbessert werden.

    97. Alexander Haas

      So ich hatte es erst im Prospekt überblättert, Dank deinem Video Online gerade bestellt. Für meine Dinge Reicht das aus. Top Kanal 👍 Weiter so.

    98. TOMS BASTELKANAL

      Moin Manni , habe mir den Plasmaschneider von Lidl geholt und bin super zufrieden. Danke für das Video ...

      1. Günter Schöne

        Ich habe mir den Plasmaschneider auch zugelegt. werde es morgen unter der Lupe nehmen. 😉

    99. Alfred Neumann

      Sehr sehr interessant! Danke für die Vorführung.

    100. Fipsi

      Moin Manfred. ich finde Deine Videos eigentlich echt gut wenn man bedenkt dass sie an ambitionierten Hobbyisten adressiert sind. Aber die aussage "Fülldraht immer ohne Gas" ist schlicht falsch. es gibt zuerst mal Metallpulver-Fülldrähte die grundsätzlich immer mit Schutzgas geschweißt werden. Und dann gibt es rutilgefüllte Drähte und ob diese eine Schutzgasversorgung erfordern hängt vom Mantel-Füllungsverhältniss ab .Wichtig zu wissen ist, bei Drähten die Schutzgas verzichtbar machen spricht man im Grunde von einer speziellen Variante des Fülldraht-schweißen, nämlich dem Innershield-Schweißen (Markenbezeichnung von Lincoln) welches in Europa eher eine absolute Niesche ist. Das kann die Problematik mit sich bringen dass man entweder keine passenden Drähte findet oder schlimmer noch falsche Drähte einsetzt. Ich will hier nicht den Schlaumeier raus hängen lassen, aber das gehört eigentlich in deinem Video erwähnt auch wenn es nur an Hobbyisten gerichtet ist. Aber letztlich denke ich dass hochspezialisierte verfahren wie Fülldrahtschweißen ohne hin im Lidl-Regal oder der Hobby-Werkstatt nichts verloren haben , weil die Unwissenheit hier zwangsläufig mit verkauft wird. Das fängt beim Arbeitsschutz an und geht mit Prozessaspekten weiter. Man ist im Heimwerkerbreich mit einer guten gebrauchten stufen geschalteten MAG-Anlage mit 08er Draht und einer 20liter Flasche 82/18 gut und absolut universell aufgestellt. Dieser Lidle-Schrott ist aus meiner Sicht hier rausgeworfenes Geld.

      1. Manfred Welding

        Danke für den Kommentar und deine Meinung. Das mit dem Fülldraht der mit Schutzgas verschweißt wird ist mir durchaus bekannt und ich habe auch jahrelang damit zu tun gehabt. Wie aber schon erwähnt ist das hier ein Kanal für Hobby Schweißer. Hier geht es um einfache Geräte für die kleine Werkstatt oder den Hobby Anwender. Da sind wir dann bei Fülldraht der ohne Schutzgas verschweißt wird und der hat in den letzten Jahren eine erstaunliche Entwicklung erfahren. Ich möchte hier einfach nur zeigen was möglich ist und das ist aus meiner Sicht eine Menge. Gleichzeitig gibt es immer die Fraktion die schon von vornherein behaupten mit dem Schrott kann man nichts hinkriegen, was ja einfach nicht stimmt. Die Geräte werden so oder so verkauft, ich zeige halt einfach nur wie es richtig geht und bei mir gibt es auch viele Themen und Videos mit der Überschrift Arbeitsschutz. VG Manfred