5 Gründe für Hitlers Reichtum | Terra X

Terra X

602 Tsd. aufrufe185

    Selbstlos, asketisch, immer im Dienst seines Volkes - so inszenierte sich Adolf Hitler. Er habe sich aus Armut emporgearbeitet, sei immer ein Mann aus dem Volk geblieben. Doch seine Steuerakte zeigt einen anderen Hitler: Millionenschwer und nicht gewillt, Steuern zu zahlen. Wie reich war Hitler wirklich und woher hatte er seine Millionen?
    Der NS-Agitator verfügte viel früher und umfassender über Geldquellen, als noch lange nach dem Ende der NS-Zeit angenommen. Er hatte mächtige Gönner, nicht nur im In-, sondern auch im Ausland. Als er 1945 Selbstmord beging, war er ein schwerreicher Mann. Schon zu Beginn seiner „Karriere“ verfügte Hitler über genügend Einkünfte - wohlhabende Spender finanzierten ihn heimlich. Zum Beispiel die Gattin des Piano-Herstellers Bechstein, oder Amerikas Autokönig Henry Ford.
    Als er an der Macht war, schien der Geldstrom kein Ende mehr zu nehmen: Acht Millionen Reichsmark flossen als Tantiemen für sein Buch „Mein Kampf“ - das Machwerk wurde vom Staat als Geschenk an alle Neuvermählten überreicht. Anteile am Verkauf von Briefmarken mit Hitlers Porträt, Einnahmen von Fotos, auf denen er abgebildet war - all das floss in die Taschen des Reichskanzlers und „Reichspräsidenten“, der zudem ab 1934 für beide Ämter Vergütungen kassierte. Zahlreiche deutsche Großunternehmen versuchten, sich mit Zuwendungen die Gunst des Diktators zu erkaufen. Die "Adolf Hitler-Spende der deutschen Industrie" brachte zwischen 1933 und 1945 insgesamt 700 Millionen Reichsmark in einen Fonds, der zur "persönlichen Verfügung des Führers" stand. Daraus stammten die 100 Millionen Mark, mit denen Hitler das "Führergebiet Obersalzberg" ausbauen ließ.
    Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit
    History Media GmbH

    Abonnieren? Einfach hier klicken - decameras.info/port/A3mpqm67CpJ13YfA8qAnow

    Alle Filme und Infos zu Terra X gibt es hier - terra-x.zdf.de/#xtor=CS3-82

    Terra X bei Facebook - ZDFterraX

    Terra X bei Instagram - terraX

    Am Vor 2 Monate

    KOMMENTARE

    1. Funny farts smell funny

      Das meint er also mit “Mein Reich!”

    2. Galiba kaybediyoruz Abi

      Panini Sammelbilder habe ich fast voll, Hitler,Stalin,Putin,Erdogan,Georg W.Bush,Saddam,Mussolini und so weiter Brauche noch ca.6 Stück und hoffe das demnächst wieder einer loslegt

    3. Galiba kaybediyoruz Abi

      Die Amis haben Al Capone wegen Steuer Hinterziehung hinter Schloß und Riegel gebracht aber in Deutschland hat man Adolf Hitler zum König gekrönt und das Volk war hin und weg von seinen Reden und Charisma. W.Putin

    4. Galiba kaybediyoruz Abi

      Aha Hitler war ein Steuer hinterziehen. Ich wusste,verdammt nochmal ich wusste es genau,Adolf war ein krimineller

    5. Kleiner Bruder, größer

      Hitler wurde von der Federal Reserve finanziert. Daher hatte er unnormal viel Geld

    6. Andre Portmann

      Es gibt nur eine große mafia in Deutschland.... Das liebe Finanzamt...

    7. Sandra Pisu-Jocic

      Tannenberg er sieht aus wie als ob er nicht einer ist. Als ob es mehrere sind.

    8. Detlef Reinhardt

      In diesem Bericht wird behauptet das das Deutsche reich untergegangen ist aber die Geschichte die ich mir angeschaut habe sagt mir was ganz anderes daher habe ich eine Frage wann ist dann das deutsche reich und der gegangen und mit welcher RechtsauslegungIn diesem Bericht wird behauptet das das Deutsche reich untergegangen ist aber die Geschichte die ich mir angeschaut habe sagt mir was ganz anderes daher habe ich eine Frage wann ist dann das deutsche reich und der gegangen und mit welcher Rechtsauslegung.

      1. der mit dem T

        1. Versuche es mal mit *Interpunktion* 2. Das dt. Reich ist untergegangen

    9. Jochen Schueller

      "Was ich besitze, gehört - soweit es überhaupt von Wert ist - der Partei. Sollte diese nicht mehr existieren, dem Staat, sollte auch der Staat vernichtet werden, ist eine weitere Entscheidung von mir nicht mehr notwendig" - Die wohl einzigen zwei vernünftigen Sätze von einem Hitler, der zumindest für ein paar Sekunden in Betracht zieht, nicht alles entscheiden zu können.

    10. Hyperboreer sapere aude

      Wahnsinn, auch nicht schlecht.... Die gefährlichsten Gegner der satanischen neuen Weltordnung sind Nationalsozialisten. Denn Nationalsozialisten glauben an eine natürliche Weltordnung. Die nationalsozialistische Weltanschauung ist der Glaube an die Natur und ihre Unfehlbarkeit. Dies umschließt den Glauben an die Rasse. Der Glaube an die Rasse ist das Gegenteil der Lehren der „Gleichheit des Menschen“. Die Kirche, der Marxismus, der Liberalismus, sie alle lehren die Gleichheit der Menschen und fördern unter dieser satanischen Ideologie die Völkervermischung. Ein Hinweis darauf, wessen Geistes Kind die genannten Ideologien sind. Nationalsozialisten glauben nicht an Demokratie (Herrschaft des Kapitals), Nationalsozialisten vergiften nicht die Weltmeere, vernichten keine bedrohten Tierrassen, sie glauben nicht an Zinsen und sie schützen aus Liebe ihr eigenes Volk, ihre eigene Rasse. Nationalsozialismus ist die Einsicht, dass das Kapital der Wirtschaft und die Wirtschaft dem Volk zu dienen hat - und nicht, dass das Volk dem Kapital zu dienen hat! Nationalsozialisten wissen, dass es keine Gleichheit unter den Rassen gibt. Dieses Selbstbewusstsein, dieser verwurzelte, standfeste Glaube an die Richtigkeit der Natur, diese Einsicht, ist der größte Gegner des Feindes aller Völker! Wehe dem Elend, dem Leid, dem Kummer und der Minderwertigkeit, wenn die Völker dieser Welt den Nationalsozialismus für sich wieder entdecken. Dann wird das Zeitalter des Friedens und der Größe aufziehen und keine Macht kann uns diese Zukunft dann noch entreißen!

    11. Hyperboreer sapere aude

      Lügendoku ala Guido Knoppchen

      1. der mit dem T

        🤭 Eastsidepower und sein copy/paste-Unsinn

    12. taifun

      Ihr werdet nie müde irgendeinen Blödsinn über das III.Reich zu verbreiten.Immer neue,immer alberne Geschichten.Vielleicht war der Führer sogar ein Transvestit und die Eva Braun vielleicht eine Schwarzafrikanerin ?? Ihr kotzt mich an.

    13. Volbeatfan1

      Royal Dutch Shell..............

    14. fick dich google

      jetzt bitte auch eine doku über die steuertrickser dieser zeit wie (hier beliebigen großkonzern eingeben)! Oder wie wäre es mal mit einer doku darüber in welche rentenkassen gutverdiener wie ärzte, anwälte etc... einzahlen? oder am aller besten, wie wäre eine doku darüber wie der staat seine steuergelder gewissenlos verpulvert? Und falls das alles nichts sein sollte dann bitte wenigstens eine doku darüber wie menschen die am existensminimum leben gezwungen werden rundfunkgebühr zu zahlen und mit welchen mitteln diese eingetrieben werden falls sie es nicht tun?

    15. Rolf Kriegel

      8:37 Ich lache mich kaputt, jeder Politiker hierzulande zahlt seine Steuern von dem Geld, welches er von unseren Steuergeldern bekommt. Und Nebeneinkünfte werden mal schnell unter den Teppich gekehrt.

    16. 3 Backpfeifen

      Führer oder Verführer

    17. Gestapo SS

      Gut

    18. Michael Knittel

      Gab ja niemand über ihm und wenn im Mittelalter dem König sagen würdest Zahl steuer,da wärst im Kerker oder tot😅

    19. Robert Pintaric

      Leider wissen wir nicht alles, einiges könnte ich durch Zeitzeugen erfahren... aber leider ging alles durch die "Siegermächte" verloren. Grüße aus München.

    20. Pacaj Albert

      Strela ktorá nemá 101 miliárd obranných pozície za sekundu

    21. Ekrem Tipirdamaz

      Und was ist mit dem Gold?

    22. Rene Schulz

      So ein Geschichtsmüll.

      1. fick dich google

        Danke!

    23. maik berodt

      Ich erwarte voller Sehnsucht den Beitrag....Eintausend Gründe für W. Churchill s Reichtum .....Den Ersten kenne ich bereits.....Korruption !!

    24. ANDI

      Also liegt die Hitler Steuerakte neben Uli Hoeneß seine? : )

    25. Zoe Georgali

      Man hätte Deutschland nicht helfen dürfen nach dem Ganzen. Erstmal eine richtige Strafe durch internationale Abgrenzung, hätte man damals machen sollen für ein paar Jahrzehnte und jedem Staat, der sowas macht bis sich das entwurzelt. Narzissmus muss entwurzelt werden, egal wo.

      1. Zoe Georgali

        @IljaHordist vielen Dank für deine Meinung. Ich verstehe deine Meinung, jedoch bin ich momentan anderer Meinung. Der Narzissmus, also da Hitler ein maligner Narzisst war und ihn stark verbreitet hat, ist noch unterschwellig in anderen Formen da. Das ist nicht einfach so weg.

      2. IljaHordist

        Man hat es schon ganz richtig gemacht. So konnte (zumindest West-)Deutschland sich nach dem Krieg relativ rasch friedlich in die internationale Staatengemeinschaft integrieren.

    26. Olaf Hoof

      Wie kann man eine Utopie verachten die niemals realisiert wurde oder auch nur gewollt war?Demokratie ist ein Hirngespinst und von den Herschenden auch nicht gewollt.

    27. Olaf Hoof

      Wo sind Merkels Steuererklärungen? Sie lebt auf unsere Kosten ,also wollen wir auch wissen was die sich nimmt!

    28. Rosen111111

      Ja also und Bitteschön welches der Landgerichte in München ????

    29. Marcel Bmw-Fan

      Das ist wohl das einzige ' was in Germoney nicht zensiert und verschwiegen wird.

      1. IljaHordist

        Uns geht es wirklich zu gut.

    30. Frank Meyer

      Moin erstmal es fehlen noch reichlich Gönner die nicht erwähnt wurden Shell , Ig Fahrben usw , mal eine Frage wer hat denn am 8.5 auf den 9.5 1945 Kapituliert / Was war mit Karl Dönitz den sie erst am 23.5.1945 in Flensburg Mürwig auf das Drengen der Russen Verhaftet wurde der hat auch in der Kriegsgefangenschaft nicht Kapituliert / Was ist mit der SS, Waffen SS ,Gstapo usw die dem Himmler Unterstanden haben auch nicht Kapituliert und Friedensverträge hat es bis zum heutigen Tag mit Über 54 Nationen auch nicht gegeben ,und kommt mir nicht mit dem 2+4 Vertrag

      1. beatlessindgeil

        Am 8. Mai 1945 kapitulierte das deutsche Militär, nicht das Deutsche Reich. Anders konnte es aber auch gar nicht sein, denn der Begriff „Kapitulation“ ist auf Staaten überhaupt nicht anwendbar, sondern nur auf Streitkräfte. Diese Unterscheidung ist daher gegenstandslos. Bündnisse und Verträge mit fremden Mächten wurden zwar nach der Weimarer Verfassung durch den Reichspräsidenten geschlossen, aber eine Kapitulation ist kein völkerrechtlicher Vertrag, sondern eine Vereinbarung zwischen Streitkräften. Um dennoch der Kapitulation des OKW auch einen politischen Charakter zu geben, wurde eine Ratifizierung vereinbart. Die aus Flensburg-Mürwik eingeflogene deutsche Delegation unterzeichnete im Auftrag von Karl Dönitz die Kapitulationsurkunde am 8./9. Mai im Hauptquartier der Roten Armee in Berlin-Karlshorst. Warum sollte auch Dönitz kapitulieren??? Er war kein politischer Führer. Das sagt Dönitz selbst in einem Schreiben am 6.2.75 an Manfred Roeder: _Das Amt des Reichspräsidenten berüht (sic) auf der Weimarer Verfassung. Demnach wurde der Reichspräsident gewählt und zwar auf sieben Jahre. Ich bin nicht gewählt worden, um meine Amtsführung als Staatsoberhaupt in der Zeit vom 1. bis 21. Mai 1945 liegt dreissig Jahre zurück._ _Ich überlasse es Ihnen, daraus die rechtlichen Folgerungen zu ziehen.“_ SS, Gestapo etc. waren keine militärischen Organisationen, sondern politische. Diese müssen nicht kapitulieren und durch die bedingungslose Kapitulation wurde auch das politische System außer Kraft gesetz. Und wozu soll man Friedensverträge mit 54 Nationen schließen, wenn kein Kriegszustand herrscht? Welchen Mehrwert sollte dies haben?

    31. Melanie Murczak

      Die Annemarie ernnährze sich ausschließlich dasurch andere auszunehmen und zu verarmen... So kam die länger aus... Die Aussage länger Auskommen ist das einzige was mathematisch bei der ging.... Auch hierzu will ich nicht mehr schreiben... Ich war angeekelt wie man h@tte nicht angeekelter hätte sein können... Kälte Asche habe ich auch gelesen... Damit beende ich mein Geschriebsel hier.... Stoppt diese Blutlinien...

    32. Raul Kothe

      Direkt aus Südbrasilien. Deutschabstämmiges Gebiet. Sehr Gut!

    33. Sgedom Blegdwegen

      Das Geheimnis lautet "Viskalerbrecht"

    34. einfach nur Leo

      10 Millionen verkaufte Exemplare? Hört sich nicht nach besonders viel an ...

    35. Phylax Miller

      zitat Göring "man kann über das Finanzamt schimpfen wie ein Rohrspatz, aber bei der Steuerabsetzung der Baukosten für Konzentraionslager haben sie saubere Arbeit geleistet"

    36. Artic

      Selbst wenn er die Russen und Aliierten besiegt hätte, das Finanzamt hätte gewonnen

    37. Gefallener Erzengel

      Tja so ist es mit Reichen manche überdaueren eine Halbe Ewigkeit doch das Dritte Reich bestand nur wenige Jahre Überlegungen ... Wenn das Dritte Reich alles gut durchgeplant hätte für den Krieg genügend Zeit für Ressourcen und Ausrüstung eingeplant hätte und den Russland Feldzug nach dem Russischen Winter angegriffen hätte Wie sähe die Geschichte heute aus und vor allem wie sähe die Welt heute aus ? Ein Riesiges Dritte Reich welches mit Anschlägen und Untergrund kämpfern zu kämpfen hätte ? Oder eine absolute Vernichtung nach 40 Jahren Terror Herrschaft ? Was wäre gewesen wenn Munition,s ,Waffen und Panzer Fabriken unterirdisch in Bunkern wären wie wäre der Krieg dann ausgegangen ?

    38. MrLP3xp3rt DE

      War klar das die Amis das Eigentum beschlagnahmen

    39. U P

      Bestimmt wollten die Anderen das Geld gar nicht...

    40. Kekulevonstradonitz

      Unglaublich, was die Amerikaner alles für Hitler spendeten. Genannt wurde hier Henry Ford. Aus anderen Quellen weiß ich, dass Standard Oil (Rockefeller) gerne das Öl für Hitler lieferte. Waren das auch Kriegsverbrecher?

    41. Harry Marhold

      Ich möchte in der heutigen Zeit mal wissen , wer sich als Politiker nicht bereichert ? Auch in Deutschland ,möchte nicht wissen wie viel Gelder Steuerfrei in die Taschen wandern !

    42. Silex #Machinima

      Was ist denn mit dem Datenschutz :D?

      1. beatlessindgeil

        Welcher Datenschutz? Für was? Wen?

    43. Thanos

      Haben Cäsar,Alexander der Große, oder Stalin steuer zahlen müssen? Weltherrscher sind die Steuer😌

    44. Orion 259

      Was denn nun ? Pamphlet oder Buch ?

    45. Sport Fanatiker

      Kein Wort über Rockefeller und Rothschild die Hitler unterstützt haben. Hat er sich wirklich umgebracht oder von Hanna Reitsch in letzter Sekunde ausgeflogen wurde??????? Akten liegen wohl in England und USA unter Verschluss.

      1. Walter White

        @Sport Fanatiker Rockefeller und Rothschild 2 jüdische Familien unterstützten ein Mann der 6 Millionen Juden tötet?

      2. Sport Fanatiker

        @beatlessindgeil ...das war die Mär seit Jahren...glaube der Schädel war von einer Frau...hätte ich irgendwo gelesen.

      3. beatlessindgeil

        Angeblich liegt Hiters Schädel in Moskau unter Verschluss. Und zwar schon seit 1945.

      4. German gamer __bros

        Jaja und jetzt lebt er auf dem Mond und spielt Mensch Ärger dich nicht gegen Stalin oder was?

    46. Wolfgang Meyer

      Na und. Unter unseren möchtegern "Politiker" sind doch auch etliche Millionäre!!!

    47. I'm Daniel

      Hätte mich auch gewundert wenn es anders wäre als in der Doku gezeigt. Jeder Politiker heutzutage versucht seine Einkünfte aus so genannten zweit und dritt Jobs in Wirtschaftsunternehmen zu verschleiern und nutzt Steuerschlupflöcher die sie selber geschaffen haben, um ihr Geld im Ausland bei Banken, Anlagen oder als Sachgüter vor dem Finanzamt in Sicherheit zu bringen. Das war schon immer so und wir auch so bleiben.

    48. Dennis Lee

      In Relation zu seiner temporären Allmacht waren 10 Millionen RM / 40 Millionen $ (Kaufkraft) zu Kriegsende aber mau.

    49. Daniel Stephan

      Eine Frage hätte ich da Mal . Was ist mit den Grundstücken passiert?wenn die Währung verfallen war. Hatte er keine verwandten die sozusagen es geerbt hatten?

    50. Postillon

      Was lernen wir daraus? Dass man es schon damals ohne hohe Schulbildung und Uni-Abschluß schaffen konnte. Man musste nur fesselnde Reden halten können und die richtigen Beziehungen pflegen. Cleverness, wie in Hilters Fall, gehörte sicherlich auch dazu. Dass jemand keine hohe Schulbildung und keinen Hochschulbaschluß hat, heißt ja nicht, dass er doof ist.

      1. Postillon

        @Walter White Tja, und er hat sich diese Krise zunutze gemacht, was auch wieder von Cleverness zeugt. Nur, dass er den 2. Weltkrieg angefangen hat, war weniger clever. Das zeugte von Größenwahn und Realitätsferne. Die derzeitige Krise kannst Du wohl schlecht mit der damaligen vergleichen. Es wird keinen zweiten Hilter geben, dafür sind die Menschen heutzutage viel zu aufgeklärt.

      2. Walter White

        Gleichzeitig musst du aber auch ein bisschen Glück haben. Zu seiner Zeit waren die Leute unzufrieden und es gab eine Wirtschaftskrise. Wenn man mal drüber nachdenkt haben wir im Moment die selben Probleme.

    51. Ein Baum Ein Strick EIN FLÜCHTLINGSGENICK

      Heißt es jetzt Zippedeus oder Zapedeus ???

    52. Josef Schwannberger

      Was ist der Unterschied zwischen einer Diktatur und einer Tyrannei ?

    53. Steph Ill

      Viele Parallelen zu einem aktuell noch amtierenden Präsidenten der USA - nicht auszudenken wohin er seine fanatischen Anhänger noch treiben wird...

    54. likerct333

      8:36 Stimmt... das gilt nur für große Unternehmen wie Amazon, Nike, Facebook, etc. Aber wartet... ich glaube mir fallen da auch ein paar Politiker ein, welche dem Steuerbetrug nahe stehen...

    55. Peter Petersen

      Heute ja undenkbar, dass Politiker krumme Dinger drehen... Das wird heute eleganter gelöst. Da gibt es ein paar Beraterverträge und Aufsichtsratspöstchen. Und man munkelt von Millionen Privatvermögen, die Regierungsmitglieder besitzen und sich dafür protzige Villen kaufen. Na ja, sie zahlen bäästimmmt Schtoiärn! Alles gaaanz fair und viiiiel besser heute. Ironie aus.

    56. Ezzo Von achalm

      Schämt euch, ihr Hyenen u Chakals !

    57. Ulrich Sander

      Ali Baba hatte 40 Räuber.Wieso braucht das Finanzamt 400 ??

    58. Harald Perry Rhoden

      Ja,wir wollen den totalen Krieg gegen das Finanzamt.

    59. Siyah Beyaz

      Steuerhinterziehung! Die grösste Schandtat die Hitler jemals begangen hatt!

    60. Fabian Schuster

      Hat sich leider Heute nichts geändert. Willkommen Amazon, Starbugs, Nestle...!

    61. Daniel G

      Sebastian Kurz möchte seinen Weg gehen aber Markus Söder ist näher dran. Man hätte Bayern an Österreich abgeben sollen nach dem 2 Weltkrieg 🤙

    62. Basha Basha

      Alle diktatoren waren und sind reich Schaue den dicken aus Nordkorea sein volk hungert und der dicke lebt wie Napoleon in Frankreich schaue assad schaue putin

    63. Anis Begovic

      Jaja, aber die isrealis waren mitschuldig 1929 lebten sie von den deutschen zinsen, während die deutschen kein geld fürs brot hatten. Und mit dem spruch anitsemitismus habe sie sich imun gemacht Sie dürfen tun und lassen was sie wollen

      1. Anis Begovic

        @Daniela S mein kommentar wird absichtlich gelöscht, sie wollen das man die wahrheit nicht sagt. Aber böses tun sie 65 jahre unterdrücktes palestina! Sie würden auch euch unterdrücken wenn die klagemauer in berlin wäre...

      2. Daniela S

        @Anis Begovic Ok, nochmal langsam... Was genau schlimmes tun die Juden im Moment? Und die Frage nach den Zinsen hast du mir noch nicht zufriedenstellend beantwortet... Von welchen Zinsen, also Zinsen auf was haben sie gelebt und was ist daran schlimm? Ich habe dein Problem mit den Juden noch nicht verstanden, mal abgesehen davon, dass du denen ernsthaft gerade Geschichten aus der Bibel vorwirfst? Oo

      3. Anis Begovic

        @Daniela S ich darf die juden nicht erwähnen, mein kommentar wurde schon 3 mal gelöscht extra.... Ich meine die juden. Die juden waren ja so herzeensgute menschen... Haben ja nur jesus verraten und die anderen propheten. Gott den rücken gekehrt, das kalb angebetet und vom euren zinsen gelebt 1929. Wir bosnier wurden auch opfer vom genzid Heisst das das wir jetzt alles tun dürfen?! Verbrecherische taten Und dan sagen wir das ist anitbosnierismus Wenn ihr uns hasst.....

      4. Daniela S

        1929 gab es noch keine Israelis, denn der Staat Israel existiert erst seit 1948. Also wer lebte von welchen Zinsen für was genau? Und woran waren sie Schuld?

    64. AGRON

      Ich bezweifle das Adi Suizid begangen hat 🤨 Sonst noch jemand der gleichen Meinung 🤔

    65. Kala Wiesner

      MERKEL... MUSS... WEG...!!!

    66. Sting Ray

      Adolf und die seinen, haben von den Steuern gelebt, eigentlich unlogisch das er selbst welche zahlt....

    67. TheMole2005

      Henry Ford war Antisemit? Man lernt echt nie aus

    68. doliio volay

      8:30 - ja in der Tat undenkbar. Dafür müsste man schon Funktionär beim FC Bayern sein.

    69. aola wili

      8:30 - ja in der Tat undenkbar. Dafür müsste man schon Funktionär beim FC Bayern sein.

    70. Ljuba Kabzan

      Aha, Hitler war also reich, Ich wusste es nicht.

    71. Ich bin eure Rettung

      Schon früh in die richtigen aktien investiert und schön mit hebel aif apple und tesla gearbeitet.

    72. Arnold Arnold

      Wir Deutschen haben den Krieg verloren. Aber die Schmähungen und Lügen, und das nachtreten hört nicht auf.!!! Ich habe die Schnautze voll davon.! Es gnade euch Gott

      1. aola wili

        Eine Doku über Hitler. Mal was ganz neues. 🤦

    73. Arnold Arnold

      Das was hier Zelebriert wird ist sowas von Lächerlich.!!! Er war ein Diktator, was ihm seine Kritiker vorwerfen.!!! Aber als Diktator macht man seine Gesetzte selbst, zahlt keine Steuern.!!! Und erhebt Kraft seines Amtes selbst welche.

      1. Arnold Arnold

        @pizzafarben Auf dieser Welt ist nichts Perfekt, es wird auch nichts mehr gut werden. Ich bin Berufspesimit.! Ich sehe überall die Scheiße, die uns umgibt. Mei Urgroßvater hatte in der Hittlerzeit ein Gedicht geschrieben. Von meiner Mutter an mich überliefert. Das ging so: Das Leben wär nicht halb so nett, wenn nicht jeder seinen Vogel hätt. Diese Zeilen hingen neben dem Hittlerbild in seinem Scheißhaus.

      2. pizzafarben

        alles gut bei dir?

    74. Torsten Hilsebert

      Hitlers Motivation war nicht das Geld

      1. doliio volay

        Die Banken und Adolf standen unter einem Banner. Der sogenannte "Steuerbetrug" usw. war/ist nur Schauspiel.

    75. Theo Moor

      Und was zhalt di Frau Merkel.

      1. pizzafarben

        steuern🙂

    76. HaZuDemKey

      Mich würde interessieren wie viel PS sein Auto hatte oder seine Autos und für was er genau Geld ausgegeben hatt das wäre auch sehr interessant streuer Betrug das er das mach ist so ziemlich klar aber was will man gegen ein Diktator machen der viele Menschen das leben genommen hatt und sein eigenes Volk verbluten ließ.. könntet ihr bitte ein kompletten doku daraus machen das wäre echt sehr interessant

    77. Modest Primus

      Bitte mehr dokus über finanzfaschisten !

    78. bilishu aliss

      Hitler: Multimillionär Can: sieht immer gleich aus

      1. hoiy vinosa

        man so kleine Fakten so groß rüberbringen kann.

    79. Serdal K

      Die Überschrift sollte heißen: Hitler der Millionen Mörder.

      1. hoiy vinosa

        Hitler wurde von der Wallstreet finanziert. Die Amis haben sich das deutsche Gold geholt und haben es bis heute noch.

    80. Mentei

      Er war in der Gruppe

    81. Alex Ko

      Haha. "Es wäre undenkbar, dass eine Bundeskanzlerin keine Steuern bezahlt".

    82. Piet Desaster

      Also nur Henry Ford als einzigsten zu benennen ist doch ein bisschen extrem oberflächlich. Ich denke mal weitere 5 Sekunden wären drin gewesen um eine Firma namens Coca-Cola zu nennen, genau genommen das Getränk „Fanta“. Da steckt eine sehr interessante Geschichte dahinter.

    83. ClappFish

      Macht Donald Trump doch auch wenn ich richtig informiert bin 🙄

    84. Robert Neal

      Er hat’s ja nicht für Koks und Weiber ausgegeben 😂

    85. Befree

      Er hatte zum Kriegsende 10 Millionen Mark auf dem Konto, entsprechen 40 Millionen Euro. Das klingt nach viel, für einen Diktator oder Autokraten ist das eine lächerlich kleine Summe. Und Steuerbetrug gehört in diesem Metier zum guten Ton.

    86. GamesDum

      Die Banken und Adolf standen unter einem Banner. Der sogenannte "Steuerbetrug" usw. war/ist nur Schauspiel.

    87. Morgie

      Wir wissen doch alle dass er sein Kapital von Stewie Griffin hatte

    88. Jennifer Morrison

      Es ist wirklich erstaunlich 377 Faschisten geben einen Daumen nach unten. Obwohl es glasklare Tatsachen sind. Soviel zu Wahrheit. Aber die spielte bei Nazis früher keine Rolle, heute ist es ebenso.

      1. Walter White

        @Jennifer Morrison Weil jemand paar Steuern hinterzieht würde ich ihn nicht Betrüger nennen aber du hast Recht.

      2. Jennifer Morrison

        @Walter White Weil sie damit zugeben würden, das ihr Gott ein Lügner und Betrüger gewesen wäre.

      3. Walter White

        Wieso verallgemeinerst du gleich? Was haben Nazis davon zu bestreiten das Hitler nicht reich war?

    89. Mad Martigan

      Moment - ein „Mann aus dem Volk“, ein populistisch-demagogischer, angebeteter Führer, der sich betrügerisch bereichert, gleichzeitig aber Steuern hinterzieht? Wo habe ich das schon mal gehört? Great again!

      1. Youtube Support

        Trump: Why are you bulling me

    90. Oberschlesier Kampfschlesier

      Damit die Rundfunkschmarotzer weiter Geld scheffeln können! + Die korrupten, linksgrün durchseuchten,

    91. Elke Faber

      Alles peanuts gegen die Machenschaften der Rockefeller Rothschilds der Königshäuser der Briten und Niederländer, jetzt Bilderberger, die wahren Drahtzieher nicht nur des zweiten Weltkrieges. Und heute gehört noch Bill Gates als entfernter Verwandter der Rockefeller dazu, Sorros, Klaus Schwab, die jetzt den 3. Weltkrieg als Plandemie inszenieren .

    92. Elke Faber

      Hitler wurde von der Wallstreet finanziert. Die Amis haben sich das deutsche Gold geholt und haben es bis heute noch.

    93. Deutschland

      10 % Gewinn für sein eigenes Buch. Ist nicht viel denke ich. Die anderen Sachen werden von ALLEN politischen Machthabern ausgeübt. Also nix Neues. Nur interessant wie man so kleine Fakten so groß rüberbringen kann.

    94. Sergio del Paces

      Gibt es eigentlich das Buch noch zu kaufen? Das Buch muss ich noch lesen. Den Direktor des Finanzamt München wird er auch ins KZ geschickt haben? Von der Tule Gesellschaft wird er auch gut kassiert haben.

    95. gioyu comi

      8:30 - ja in der Tat undenkbar. Dafür müsste man schon Funktionär beim FC Bayern sein.

    96. Libertal Freedom

      Dein bester Partner ist der Finanzamt 😀

    97. Nathalie Kilian

      364 Rechte disliken das Video..

      1. Terra X

        Hallo Oberschlesier Kampfschlesier, wir haben diverse Deiner Kommentare wegen Beleidigung und Spams gelöscht. Lies Dir nochmal unsere Netiquette durch und halte Dich dran: www.zdf.de/netiquette-104.html. Falls nicht, schade, aber auch okay. Dann sperren wir Dich auf unserem Kanal. Unser Wort zum Sonntag.

      2. sternenkind

        @Oberschlesier Kampfschlesier Schreib du erstmal ein anständiges Deutsch, dann kannst du andere über Deutschtum belehren. Dein Hirn scheint auch ziemlich "durchseucht" zu sein, wovon, möchte ich gar nicht wissen. Im übrigen bringt es nichts, wenn du deine peinlichen Kommentare wieder löschst, ich kann sie trotzdem sehen.

      3. sternenkind

        @Oberschlesier Kampfschlesier Ja, danke, wir haben's kapiert, kannst dich wieder hinlegen...

    98. Ingeborg Glados-Kremer

      Und was Merkelus der Stasi Imperator heute mit uns dem deutschen Volk treibt ist noch korrupter, perverser,,,, Hallo geht's noch , wie krankt ,dumm und blind seid ihr alle hier,,,,M,,,,,,istnochschlimmmmerrrrrr,,,,

      1. sternenkind

        Nicht so schlimm und pervers wie dein Gestammel...

      2. Marcelinho

        geht es dir gut?

    99. Matthias Gloria

      So einen Schwachsinn habe ich noch nie gehört .....

      1. sternenkind

        Klar, wenn es einem nicht ins Weltbild passt, ist es halt Schwachsinn.

      2. Marcelinho

        @Oberschlesier Kampfschlesier die fake facts bringen immernoch ihr rechten vollspinner und anstatt belege zu bringen beleidigt ihr einfach nur, einfach armselig seid ihr, mehr nicht

      3. Marcelinho

        ist es schwer mal auf fakten zu hören oder was?

    100. Moviefan afterday

      Wäre es nur bei der Steuerhinterziehung geblieben... ich verstehe es nicht das sein buch so oft gekauft wurde, weil es einfach grottenschlecht geschrieben ist. Ich bekam schon nach der 2 Seite Kopfschmerzen.