Renovations begin 🚐 My 33 year old RV

Nessa Elessar

82 Tsd. aufrufe35

    The first successful renovations and, of course, more dirt. Enjoy this week's episode of 'renovating an RV with Nessa'!

    Discord server: discord.gg/b2DBh6dEnb
    My gear: kit.co/nessaelessar

    M O R E ON T H I S V I D E O //
    • Playlist: Going Tiny In Germany: decameras.info?list...
    • Playlist: Everyday Life in a Tiny House - How I live in a small space: decameras.info?list...
    • Playlist: Wild.: decameras.info?list...
    • Music: bensound.com

    S U P P O R T T H I S C H A N N E L //
    • PayPal (no fee, leave personal message): paypal.me/nessaelessar
    • Patreon (monthly subscription from $1, access to bonus content): patreon.com/nessaelessar

    M O R E N E S S A //
    • Main channel: decameras.info
    • Gaming channel: decameras.info
    • Web: www.nessaelessar.com
    • Instagram: nessa.elessar

    M Y E Q U I P M E N T //
    • Filming, gaming, everyday life:* kit.co/nessaelessar
    • My jewelery: bit.ly/3bZ7srp (earrings) + bit.ly/3tDa8AP (locket)
    * contains affliate links. No extra costs for you. I may get a small commission.

    KOMMENTARE

    1. Chrissy 99

      Tolles neues Projekt! Das Fahrerhaus sieht so schon besser aus! Ich bin gespannt was noch so kommt. :)

    2. Michael

      Super Projekt, danke für die kurzweilige Unterhaltung 🙂

    3. Dirk

      Super Video habe ich bei meinen Hymer B700 auch gemacht alles raus 🤮und der ist von 2006 ist Abonniert 😁👍

    4. Vivid M

      Du bist echt ne Powerfrau, Köpfchen und Händchen auch

    5. Lotte isweg

      Ich liebe diese alten WoMo's. Toll gemacht!!! Liebe Grüße

    6. EPAMREPrepperTester

      Min 8:17 Offensichtlich ist das Womo auch im Winter viel gelaufen, denn was man da sehen kann, sind Salzschäden. Losen Rost entfernen, Lackieren und eine dicke Schicht Hohlraumwachs drauf. Mit warmem Wachs dann auch die Hohlräume der Karosserie und den Unterboden behandeln. Dann habt ihr eine Weile Ruhe.

    7. Vape H

      Wespennester sind gut, denn sie bauen nur da ihr Netz wo es trocken ist!

    8. Alexander Seidel

      Mega Projekt...so eine Reinigungs-Aktion macht schon ne Menge aus 👌. Die Sitze könnten aus einem Eurovan (Fiat, Lancia, Peugeot & Citroën) stammen. Als Alternative könnte man Sitze aus einem Dreitürer einbauen, die lassen sich im Handumdrehen vorklappen...perfekt für das Hubbett. Müsste man nur mit dem TÜV abklären, was der davon hält.

    9. Brigitte Pothast

      Liebe Nessa, für mich ist alles klar und verständlich: Diesess Wohnmobil kommt aus meiner Generation und das ist die Generation Vorhang. Ich habe in meiner Wohnung immer noch an zwei Fenstern Vorhänge. Du bist definitv Generation Rollo. Ich schaue dir sehr gerne beim Herumfrickeln zu. Es war definitv die richtige Entscheidung, dieses Wohnmobil zu erwerben. Jetzt kannst du dich wieder so richtig austoben!

    10. PARKITLOVEIT

      Die Fanfare 😂 Wahnsinn, wieviel Arbeit 😳👍

    11. Max Muster

      Fehlkauf?? Wo?? Hast Du Hammer, Zange, Draht, kommst Du bis nach ...na Ihr wisst schon ;). War eine schöne Zeit, als man noch alles verschraubt hat statt zu clipsen. 33 Jahre später merkt man welche Vorteile das so mit sich bringt.

    12. Stefan Clemens

      Nice...👊viel Erfolg

    13. Iron Freddy

      decameras.info/block/pGN1oH-QeJixaZM/video.html

    14. Sandy S.

      Was für ein spannendes Projekt 🤩

    15. JeSuSbebeFanta70

      Verdienst du deinen Kompletten Lebensunterhalt übers Internet oder musst du noch Nebenberuflich arbeiten gehen?.

    16. Karin Steinmetz

      macht ihr super

    17. Odd Roar Olsen

      Das ist frauen power ...

    18. Mario Nette

      So wie ich euch einschätzen würde, wird das 33 Jahre Womo wenn ihr damit fertig seid, ein TRAUM! ;) .... auf das der Motor euch noch viele tausende Kilometer begleiten wird :) Und falls ihr mal nach Italien/Rom reisen wollt, dann empfehlen wir euch den Stellplatz in Rom : Via Appia Antica, 32/a, 00179 Roma RM, Italien ... fünf Minuten mit dem Fahrrad bis zum Kolosseum und für 24,00 Euro incl. Strom am Tag in einer grünen Umgebung ein "Schnäpschen" mitten in Rom :)

    19. Klaus Henkel

      Als erstes sollte man eine E Antrieb einbauen ! Die Abgasswerte von der Kiste sind mit Sicherheit eine Katastrophe ! Der Motor klappert mit Sicherheit auch !

      1. R K

        Засунь себе в зад электроантриб.

      2. Herbert Foydl

        @Klaus Henkel Ich weiß zwar nicht, was das Gewicht oder der Ökorucksack eines Akkus, mit der AFD zu tun hat ,aber Ihr Gretafreunde habts ja wirklich einen Henkel ab . Gell Klausi ? 😁🍻

      3. Klaus Henkel

        @Herbert Foydl Blödsinn, du bist wohl ein AFD Anhänger der weiter auf Dreckschleudern und Atomkraftwerke steht !

      4. Herbert Foydl

        Klaus, ich glaub bei Dir ist ein Henkel ab.

    20. Jürgen Bolke

      So viel Vorhänge - hmmm, was das wohl mal war?

      1. Nessa Elessar

        Selbst wenn - na und? ;)

    21. StartrixXMaGuido

      Wollen wir hoffen, dass die verwendeten Materialien für die Verkleidungen in der Hitze nicht gasen und dass das doppelseitige Klebeband sich nicht frühzeitig ablöst. Ich habe diesbezüglich schon Lehrgeld bezahlt. Klettbänder mit Selbstklebefläche und Doppelklebeband hat mich noch nie gemocht.

    22. Miri vloggt

      Ob heutige Autos und Wohnmobile in 30, 40, 50 Jahren noch so funktionieren 🤔 Viel Spaß euch beiden 👍🏻

    23. Fredi S

      Richtig inspirierend und schön zu sehen was man mit viel Mühe und Engagement aus so einem alten Wohnmobil machen kann! Grosses Kompliment an Euch.

    24. Flyer Bikerin

      Toll, so viel Energie in dieses Projekt zu investieren 👍👍👍.Mädchen, du schaffst das, bin sehr gespannt auf deine nächsten Videos!

    25. Michelle Keks

      Ich lieb das Projekt!

    26. Carsten Weber

      Hey Nessa, wieder ein Top Video ;), das Projekt wächst und gedeit, ich bin gespannt ;)

    27. DrBashir001

      Die Kurbel ist der Hit! Schönes Video!

    28. willi oreskovic

      😋😋👌👌👍👍😎😎

    29. Martin Wehning

      Sehr schön. Ein tolles Projekt, das Lust macht, ähnlichea auszuprobieren. Immer mal wieder blitzt Dein Humor raus. Wunderbar! 🤗

    30. Nicky Frost

      OMG, ich hatte als Teen eine gleiche Isomatte XD Häch... bin ich alt :D

    31. Gejo-Leben TV

      Wie cool! 🌺🙋‍♂️Der Umbau! Bin schon gespannt! Ich habe gerade meinen Dokker umgebaut! Ist eine kleinere Baustelle g! LG GeJo 🙋‍♂️🌺

    32. Florian Baumüller

      Hey! Cooles Projekt die Substanz sieht ja noch gut aus! Ich habe selbst vor zwei Jahren einen 30 Jahre alten peugeot J5 hergerichtet. Aber einfach mal mit dem Kärcher in den Motorraum ballern muss man sich auch erst mal trauen :D

    33. Steffan Zwerg

      Den Stoff an den Blenden würde ich noch nicht weg werfen, diesen würde gleich als Schablone für den neuen nehmen Stoff können.

    34. Tanja Feldmann

      Tolle Aktion, ich bin sehr auf das Ende gespannt inklusive des Antriebes, den du schon erwähnt hattest. Schön das du das Projekt mit deinem Freund teilst, ich finde es ok, dass er "unsichtbar " und anonym bleiben möchte. Weiterhin viel Spaß und Erfolg.

    35. Harald Weisz

      Ja Super, mache es so wie der Wille ist und nicht der Zuseher!!!! Der Neid ist GROSS wird ein "Super" WOMO!!!!! Weiter So..... Wir haben eine Wasserschaden, ich weis von was du berichtest, auch in Ordnung das dein Freund nicht in Bild ist, wir sehen uns am Campingplatz, alles gute.....Harald

    36. Helene Harding

      Dieses strukturierte Herangehen an die Verschönerung eures Wohnmobils finde ich klasse. Ich finde es extrem interessant, wie ihr den Oldtimer wieder aufpeppt. Also weiter so ♥

    37. M

      Ist das ein Lied der Dachluke?:-)))

    38. Der Michel

      Ich will ja nicht unken, du machst das super. Aber google mal die Ersatzteilnr. Vom Kühler..

    39. Marry Kurie

      Die Anspielung auf "Der Schuh des Manitu" haben bestimmt nicht alle verstanden... ;-P

    40. Thosch Hazen

      Kleiner Tip für die neue Polsterung: das Zauberwort ist: Bündchenstoff. Ohne nähen, ohne Aufwand neue Polsterung:) Guggst du hier : decameras.info/block/r2iLfaSIpNnPcn0/video.html und dort ab minute 1,04

      1. Tanja Feldmann

        Kleiner Tipp, Steffi vom Kanal "comewithus2" hat dazu kürzlich ein Video hochgeladen und eine tolle Möglichkeit für das Bett.

      2. Nessa Elessar

        Behalte ich mal im Kopf, danke!

    41. Gavizel Hinkofer

      Finde ich es blöd dass du Rene nicht deine Videos mit uns schauen darf

    42. Susanne B!

      Suuuperschönes Projekt,mit soviel Liebe.Viel Freude dabei👍 Bei der Aufnahme des Schmutzwassereimers dachte ich ganz kurz:was schwimmt denn da im Kaffee 😅

      1. Nessa Elessar

        Haha. Deshalb trinke ich keinen Kaffee ;).

    43. Nacy Marynow

      Sehr schön zu sehen, wie ihr vorankommt! Ich bewundere es immer, wenn Leute wissen, wo sie anfangen sollen - ist bei uns leider nicht ganz so XD Und ich finde es super, dass ihr es schafft, zu filmen, ohne dass er zu sehen sein muss, wenn er das nicht will :-) Finde ich richtig gut, dass du das akzeptierst. Jeder kann schließlich selbst entscheiden, wieviel er von sich preisgeben will.

    44. Kalle Jodelbauer

      Man fängt immer von unten an zu schweissen und die Motorkompression zu checken. Klar, man kann auch innen alles neumachen und nach nen Jahr die Karre zum Schrotti bringen. Das nennt man dann Lehrgeld.Zudem sind Fiats gar nicht so gut und alte noch weniger. Da ist schon die Auswahl falsch, selbst wenn man vom Fach ist.Man braucht ne Halle die möglichst beheizbar ist und macht das dann im Winter.Oder das wird ein Projekt, bei den man nicht weiss wann und was am Ende rauskommt, nachdem man sich die Butter vom Brot weggespart hat.Den hast du bis zum Winter nicht fertig.Das wäre was fürs letzte Jahr gewesen, wo viele gar nicht arbeiten durften.Das dieses Jahr die Preise für Holz und andere Baumaterialien dermassen gestiegen sind,wurde wohl auch nicht bedacht? Man kann in Italien Häuser für 2 Jahre ohne Miete, oder nen ganzes Haus für 1 Euro bekommen.Ich glaub das das eher ne Gefühls und keine Rationale Entscheidung war. Naja,viel Spass dabei und bleib gesund.

      1. Nessa Elessar

        @Kalle Jodelbauer Das siehst Du in den Videos, die noch kommen. ;)

      2. Kalle Jodelbauer

        @Nessa Elessar Na gut,wo soll denn hingehen wenns fertig ist.

      3. Nessa Elessar

        @Kalle Jodelbauer Ich finde, es ist eine gute Sache, wenn mehr Menschen zum Selbstmachen motiviert werden - natürlich in dem Rahmen, in dem keine sicherheitsrelevanten Fehler auftreten können. Du hast in Deinem Kommentar einige Dinge kritisiert, die entweder für unser Projekt gar nicht geplant sind (z. B. Holz) oder bei uns kein Problem waren (z. B. Bauplatz). Vielleicht warst Du da einfach etwas vorschnell. Wir haben jedenfalls Spaß am Projekt, wollten genau das und haben zur Not auch professionellen Rat an der Seite.

      4. Kalle Jodelbauer

        @Nessa Elessar Nein, aber es ist jetzt Mode geworden jeden Furz den man macht ins Internet zu stellen.Wenn das Profis oder Fachmänner machen, dann kann man was draus lernen.Die haben die einzigartige Fertigkeit im vorraus zu wissen was auf sie zu kommt.Bei anderen ist es Basteln,da sagt der Volksmund es ist was anfangen ohne einen genauen Plan zu haben und zu wissen was am Ende bei rauskommt. Und muss man sowas umbedingt ins Netz stellen?

      5. Thosch Hazen

        ich habe auch ein fiat ducato womo, 29 jahre alt, 2,5liter turbodiesel. in 13 jahren einmalig einen neuen anlasser für 80 euro, und plastikbuchsen für die schaltung 4,20 euro. ansonsten :tanken und fahren. füllstände immer nachschauen und gut is. was soll bei den "alten" dingern denn schon kaputt gehen? in einem jahr dann H kennzeichen und ab geht die luzie:)

    45. CHRISTIAN

      Moin, rechnet sich so eine Restaurierung überhaupt? Oder ist das komplette Selbstausbauen nicht günstiger? Sieht sehr interessant aus. Grüße aus dem hohen Norden

      1. Nessa Elessar

        Bei den aktuellen Preisen für Kastenwägen rechnet sich das definitiv!

    46. Joachim Winkler

      Eigentlich ist s ne coole Sache aber ich denke den Traum von der „vielbeschworenen“ grenzenlosen Freiheit im Wohnmobil kannste getrost zu den Akten legen, zumal bei dem Teil jeder sofort weiß was los ist. Mit nem Kastenwagen hat man s schon nicht leicht Stellplätze zu finden geschweige denn mit nem „richtigen“ Wohnmobil oder habt ihr vor auf Campingplätzen zu nächtigen?

      1. spielsuse

        In Portugal an der Küste oder Spanien wird es nicht mehr gehen. In der Pampa denke ich schon.

      2. Joachim Winkler

        @Ami Celli ich steh auch nur frei aber es ist halt so gut wie überall verboten und man läuft ständig Gefahr verjagt zu werden. Natürlich kommt es drauf an wie man sich verhält, bestes Bsp gestern, war in Kärnten (mit nem Sprinter) auf nem Parkplatz in 1600m Höhe außer mir war nur noch n T4 da. Die Leute von der Hütte haben nix gesagt aber morgens kam n Auto von der Stadt. Die mit dem T4 hatten n Tisch und Stühle draußen, ich nix. Die beiden im T4 wurden angesprochen ich wurde zwar „beäugt“ aber in Ruhe gelassen. Ich sag mal, wir können alle dazu beitragen dass einigermaßen toleriert wird (komplett erlaubt wird’s eh nie wieder) wenn wir uns ein wenig nach dem abgedroschen Satz richten „hinterlasse nichts außer Fußspuren und nimm nix mit außer Erinnerungen“ !

      3. Ami Celli

        Also wir stehen frei mit 7 Meter Womo, voll und ganz ohne Knöllchen

      4. spielsuse

        Zumal das Freistehen in vielen Ländern mit einem Knöllchen geahndet wird. Das Reisen in den 80igern war wirklich Freiheit pur. Die ist definitv vorbei.

      5. Nessa Elessar

        Ja, wir wollen uns an die Regeln halten. Frei ist man dennoch, man kann langsam reisen etc.

    47. Karl Prole

      Absolut zu respektieren, dass Dein Freund nicht vor die Kamera mag. Übrigens, hat Dir schon mal jemand gesagt, dass dieses WM ein überteuerter Fehlkauf war? ;-)

    48. John Page

      Coool! Ich schau da voll gerne zu, weil ich zufällig gerade an einem sehr ähnlichen Projekt arbeite, nur mit einem alten Krankenwagen. Mach weiter so! Freu mich schon die weiteren Entwicklungen an deinem Wagen zu sehen.

    49. TheChris

      Also ich finde den Zustand echt noch gut. Und das Kernsanieren (Grundreinigen) macht doch den meisten Spaß! Erst dadurch lernt man sein Fahrzeug richtig kennen.

    50. Herr Mann

      Wo steht das Tiny House den jetzt? Stellplatz gefunden?

    51. noriker freundin

      Das ist erfrischend, dass du auch für die ewigen Besserwisser etwas dabei hast👍🏻🤣😂🤣

    52. Timo Schulz

      5:50 danke für die Schuh des manitou Anspielung 😂

    53. Logo Conni

      Das ist ja was. Ich wohne seit Oktober in einem Tinyhouse und bin seit 6 Wochen stolze Besitzerin eines alten Hobbywohnwagens, den ich auch gerade verschönere. Er steht auf einem Campingplatz. Bin deshalb gespannt auf eure Fortschritte bei eurem Projekt.

    54. jan Buddenberg

      Wenn an dem Alten Ducato Motor kein Öl mehr ist ist auch keins drin. die schwitzen alle meist zwischen unterem und mittlerem Motor teil vor dem TÜV einmal abdampfen und zusehen das es nicht zu schlimm wird . Es sei den das öl kommt aus den inneren Achsmanschetten dann sollte man was tun

    55. Mar cus

      Wenn ihr morgens auf dem Campingplatz das Dachfenster aufkurbelt, werden einige ältere Camper vor Schreck vor ihrem Wohnmobil antreten 😬

    56. J-U K

      Gibs zu, den Freund ist hässlich! Nee Scherz

    57. J-U K

      Ist doch cool. Gibt es keine Sponsoren? (Sprühkleber, Kunststofflflegemittel etc.)

      1. Nessa Elessar

        Habe meist Sponsoren aus anderen Bereichen - siehe nächste Woche :).

    58. Sven Friebel

      WoW 😳 Was ihr packt ist schon krass! Ihr macht wirklich gute Arbeit und es macht Spaß Dir zuzusehen. Das Dein Freund nicht sichtbar sein will verstehe ich, bleibt so wie ihr sein wollt 🤙

    59. Stephan M.

      Bei 0:36 min kann man mit bisschen üben dann Bonanza spielen . . . ;-)

    60. Ploing 333

      habe auch schon einen alten Ducato restauriert, es lohnt sich auf jeden Fall die Türverkleidungen abzubauen und die Türbleche mit Alubytol zu bekleben, das macht das Fahrzeug viel leiser.

    61. Thomas ***

      Ich finde das Interior sehr cool, vor allem wie das mit dem Hochbett gelöst wurde. Einfach und praktisch

    62. Alexander Schult

      Die Kunststofffenster bitte nicht von innen mit Aluthermomatten versehen. Dadurch kann die Luft nicht zirkulieren, es entsteht ein Hitzestau und die Fenster reißen. Wenn Schutz vor Hitze gewünscht wird, dann von außen über die Fenster verkleiden.

      1. Nessa Elessar

        Guter Punkt, danke!

    63. Rudolf Carp

      Freu mich schon auf weitere Videos. :-)

    64. Rudolf Carp

      Das wird bestimmt mal ein schönes Wohnmobil. :-)Meiner ist 20 Jahre Alt und auch noch genug zu tun.Ducato 2

    65. Call James

      Da ist ja doch mehr zu machen, als gedacht. Gab es auch Komplikationen? Das Video seht so aus, als würde es einfach sein.

      1. Call James

        @Nessa Elessar okay. In Videos sieht das immer so kurz aus😂

      2. Nessa Elessar

        Bisher keine Komplikationen. Man braucht natürlich Zeit - das waren ja sieben Arbeitstage in einem Video.

    66. O F

      Passt, ihr macht das gut. Weiter so...

    67. luzifer

      Bis hierhin super Arbeit von euch. Wichtig war, dass keine Wasserschäden erkennbar waren.

    68. systemplural

      Warum nur bekomme ich solche Hassgefuehle, wenn ich mir Deine Videos anschaue? Spannend! Video mit 72, wie Du die Ritzen vor Deiner Haustuere wegkratzt?

      1. Nessa Elessar

        Die Idee schreibe ich mir gleich auf! ;)

    69. Mary S

      Da habt Ihr ja noch einiges vor. Bin gespannt was ihr aus dem altem Schätzchen macht 😃

      1. Mary S

        Liebe Nessa, hast du denn nun dein Haus schon anschließen können an Wasser und Strom? Du hattest vor einigen Wochen mal davon erzählt dass du dich doch dazu entschlossen hast dort zu bleiben wo du gestanden hast (beim Elternhaus) aber das Haus dann umgestellt wird nach hinten o.ä.

    70. Gerald Malaysia

      Das Wort, Hirnschmalz, habe ich schon ewig nicht mehr gehöhrt, das war in meiner Schulzeit anders, da haben viele Erwachsene den Begriff benutzt, vor allem die männlichen Lehrer.

    71. Gerald Malaysia

      Nach 30 Jahren sieht es noch ok aus, hätte eigentlich mehr süff erwartet, nach so vielen Jahren. Da kann man davon ausgehen, das alles dicht war, an den Gummierten Abdichtungs Stellen. Gutes Auge beim Kaufen, von Nessa.

    72. KW50

      Schönes Projekt. Kennst Du den Kanal Osterhenne? Da werden auch diverse alte Wohnmobile renoviert mit sehr vielen Tips für Reperaturmöglichkeiten.

    73. Iron Freddy

      Da würde ich kein Stückchen Stoff Behalten oder waschen, alles in die Tonne damit.

    74. Jensen 78

      Mit der Kurbel ist immer ein Musikinstrrument an Bord. ;)

    75. Martina Hartmann

      Hallo 🙋 Nessa, war bisher stille Zuseherin/-hörerin. Respekt 👍 Eurem Einsatz für dieses Projekt und gutes Gelingen weiterhin⚙️! Und ich mag deinen trockenen Humor(,der ja auch schon in den vorherigen Videos zu hören und zu sehen war!), herrlich-Danke 💚!

    76. Stefan Niederstätter

      Ist schon sehr befriedigend euch zuzusehn wie es vorwärts geht :)

    77. Himmelblau

      Geil, wie Du Dich ins Zeug legst, mega...

    78. Himmelblau

      Das ist klasse! Weiter so....

    79. TheAllisonV12

      Kann ich mir bitte ein Lied wünschen, das du dann auf der Dachfensterkurbel spielst?

      1. Nessa Elessar

        Hahaha!

      2. Gerald Malaysia

        Gibt nur DrehOrgelmelodien zum zuhöhren. Kostet aber Urheberrechte bei Nessa.

    80. Hagelandjes

      i like the soundtrack from 0:36 to 0:46 😀even in reverse it sounds genuine 😂

    81. Peter Kufner

      Ganz toll gemacht! Ich habe auch so ein altes Wohnmobil und bin schon gespannt, wie es weitergeht :-)

    82. Mirella Cornillet-Bianchi

      😎💪🏻🍀👍🤩

    83. Freddy Kramer

      Motorwäsche ohne ölabscheider im Abwasser 🤔

      1. Thomas Frei

        @Freddy Kramer ebenso

      2. Freddy Kramer

        @Thomas Frei So abwegig ist das gar nicht .Vor 50 Jahren war das zum Teil gängige Praxis. Dir noch einen schönen Restsonntag

      3. Thomas Frei

        @Freddy Kramer klar ich mach regelmäßig Ölwechsel über dem Gullideckel. Ist so schön praktisch wenn man mit der einen Seite auf dem Bordstein stehst, kommst unten viel besser dran😉

      4. Freddy Kramer

        @Thomas Frei und du scheinbar eine Umweltsau 😉

      5. Thomas Frei

        Sorry, Hauptsache mal den deutschen Zeigefinger geschwungen. Man sieht die Ablaufrinnen am Boden die auf einen Ölabscheider hinweisen. Ansonsten sind die zwei alt genug das zu wissen.

    84. G4nja Wizard

      die guden 10$ lidl schraubendreher duerfen net fehl! :D

    85. Ellen Ertelt

      Sieht jetzt schon richtig gut aus. Vor allem ist es heller und wirkt auch viel größer. Was ich auch schön finde, ist, dass das alte Wohnmobil weiter gefahren wird und wieder drin gelebt wird. Zwar muss man viel Liebe und sehr viel Fleiß reinstecken, es lohnt sich aber 1000-fach. Ein tolles gemeinsames Projekt. Freue mich schon aufs nächste Video.

    86. Ralf Neumann

      Hallo, lustig ich hab damals (tm) die Rollos rausgeworfen und die Vorhänge drin gelassen. Die Rollos waren aber auch hin, und nicht so gut wie bei Dir, eher so wie das in der „Küche“. 😳 Bei dem Motor gibt es drei Stellen wo er gerne Öl verliert, ganz trocken ist er schwer zu bekommen. Ganz gemein ist die Mittelnaht, hierzu muss der Motor raus, hab ich bei mir gemacht und ist jetzt top, die Dichtung befindet sich überall der Ölwanne und dichtet den Lagerhalter zum Block. Wellendichtringe an der Kurbelwelle, da muss nur Zahnriemen neu und auch das Getriebe raus. Sowie der Pumpenblock und Wellendichtring am Pumpenblock, rate mal wo bei mir noch etwas Öl aus dem Motor kommt, genau aus dem Wellendichtring am Pumpenblock. Bis auf den Dichtring habe ich alle erneuert. Ist aber halb so schlimm, ich und der Sachverständige bei der HU können damit leben. 😂 wenn Du magst, dann schau mal bei meinem Kanal vorbei, da ist gerade ein Video über die ersten 5 Jahre Ducato online, das nächste Video kommt dann über die letzten 10 Jahre irgendwann die Tage, da wird auch was zum Motor und dem größeren Wasserschaden kommen.

    87. Markus Gagel

      Schönes Projekt, das sich langsam entwickelt 👍

    88. glück & so

      🙌🏼🤸‍♀️

    89. Matthias O.

      Hallo, es sieht bis hierhin sehr gut aus. Hat mir beim zuschauen fast Lust auf ein ähnliches Projekt gemacht. Macht weiter so. Ich glaube Ihr bekommt das hin. Bin gespannt wie es am Ende aussieht und was es gekostet hat. Viel Spaß und Erfolg weiterhin ...

    90. Ophi Ushus

      Irgendwo zwischen Bewunderung und Mitleid. Aber ihr habt es so gewollt. Ihr macht euch jetzt jede Menge Arbeit. Aber dafür wird das mal EUER Wohnmobil sein, das ihr so gestaltet habt, wie ihr das wollt. Ich wünsche euch gutes Gelingen und viele erlebnisreiche Reisen mit dem Trum.

      1. Nessa Elessar

        Mitleid ist sicher nicht nötig :). Wir haben Spaß am Basteln!

    91. polo86cfahrer

      Wer schonmal auf nem Campingplatz übernachtet hat, kennt dieses quitschen der Kurbel in den Morgenstunden nur zu gut. Da aber so 5, 10 oder 15 mal kurz nacheinander. Bis auch alle wach sind. :)

    92. Ulmanito

      Gut gemacht.!!!

    93. Nick

      Wir haben letzte Woche einen 30 Jahre alten Wohnwagen gekauft einen sehr kleinen. An sich ist er super. Aber mir war es drinnen zu „alt“ also Farbe an die wand. Bald folieren wir die Schränke bin super happy. Es sieht jetzt schon so wohnlich aus 😍

    94. HyperChannel

      Nach der Motorwäsche zum Waschpark fahren, und ordentlich einwachsen. Zusätzlich alle Schrauben und mit dem Rosten beginnende Teile ordentlich mit Wachsspray einsprühen. Auspuffteile natürlich nicht! Das erleichtert spätere Reparaturen und verzögert den Rost enorm. Ist gerade nach der Motorwäsche sehr empfehlenswert, da nun keine Ölreste mehr den Rost behindern sondern alles erst mal wieder der Witterung ausgesetzt ist. Bei den Motorteilen hilft auf Dauer kein Zinkspray oder Lackspray auch WD40 hilft tatsächlich nur beim Lösen, da es selbst ein wenig agressiv ist und nach einigen Tagen verfliegt. Wachsspray ist wirklich genial, da es zunächst flüssig ist und nicht ganz aushärtet. Es kriecht überall rein und platzt später nicht gleich ab, wenn man mal ein Werkzeug ansetzt. Wer einen Oldtimer fährt sollte immer eine Dose transparentes Wachsspray zur Hand haben, immer wenn man eine Stelle sieht, die gerade so noch nicht verrostet ist oder man eine Schraube lösen muss und diese nicht mehr ordentlich verzinkt ist, draufsprühen und die Stelle bzw. die Schraube notieren und eine Neue besorgen. Bis man dann Abhilfe geschaffen hat wirkt das Wachs sehr stark konservierend. Auch bei Lackschäden und Abplatzern hilft es erst mal bei der Erstversorgung. Man kann es später vor dem Lackieren wieder mit Bremsenreiniger entfernen. Aber denkt dran Staubmasken schützen nicht vor Gasen und Lösungsmitteln!

      1. Nessa Elessar

        Merke ich mir, danke!

    95. JeannyRS246

      Abo da gelassen

    96. Stephan X

      Tolle Arbeit die ihr da macht! Alte Dinge erhalten finde ich einfach Klasse! Macht weiter so!

    97. Paul Goerg

      Sagte ja, das wird interessant und vieeeel Arbeit. Gutes Projekt.

    98. Jürgen Vietz

      Hallo Ihr Beiden, herzlichen Glückwunsch zum Mut das anzupacken. Ihr schafft das schon. Von den Autos sind noch ganz viele auf der Straße. Zur Verschönerung des Innenraum noch zwei Anregungen. Ausbauteile mal bei Reimo nachgucken, kostenlosen Katalog gibt's bei Leibhammer in Durmersheim OT Würmersheim. Den Megastore in Egelsbach vor FFM. Aufhübschen vielleicht mit Innenraumfolierung, z.B. bei Bremer in Polch. Ob Vogt in Eggenstein auch so was anbietet weiß ich nicht. Weiterhin alles Gute und lieber Gruß Jürgen

      1. Jürgen Vietz

        @Thomas Frei Gast hab ich nicht vergessen denn der hat Movera und nicht Reimo.

      2. Thomas Frei

        Mal einen Rundumschlag Werbung gemacht. Gast in Malsch hast vergessene 😀

    99. CrueltyFree

      Voll schön! Ich hab jetzt echt 1-2 Monate hin- und herüberlegt, ob Kastenwagen, Alkoven, integriert oder teilintegriert, selbst ausbauen oder fertig gekauft und glaube ich bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich es es ähnlich machen werde wie du. Grundgerüst muss halt stimmen und den Rest kann man individuell verschönern. Für Selbstausbau fehlt mir das Know-How und die Geduld und auch das Geld. Bin schon sehr gespannt auf euer Endergebnis! :)

      1. spielsuse

        Das haste natürlich Recht.

      2. Gerald Malaysia

        @spielsuse wer sagt den, das sie es danach, (also nach der Erneuerung,) gleich wieder Verkaufen wollen? Die beiden wollen es für sich selber Ausbauen und/oder neu Herrichten. Da fiehl kein Wort von wieder Verkaufen, oder einen Gewinn durch wiederverkauf zu erziehlen, oder irgentwelche Andeutungen der schneller Veräusserung. Die beiden machen dass, weil sie es gerne selber Umbauen und damit Reisen/Fahren wollen. Denkt halt nicht jeder/jede gleich an seinen/ihren Finanziellen Zugewinn durch Wiederverkauf.

      3. spielsuse

        Leider macht sich ein selbst ausgebautes Wohnmobil nicht bezahlbar. Wenn man es wieder verkaufen möchte ist ein gekauftes fertiges Wohnmobil von der Stange immer besser.

      4. Gerald Malaysia

        @Thomas Frei vorher sollte man den Begutachten lassen, von Fachleuten, gibt ja genug Stellen, die das mit gewissheit Prüfen können. Oder zumindest eine/n befreundeten Kfz Mechaniker/in zur Hilfe bitten, bevor man so einen Totalschaden aussuchen würde. Das findet man dann ja leicht raus, wenn man ein geschultes Auge danach fragt.

      5. Thomas Frei

        Den wenigsten Ärger hast mit einem Kastenwagen wenns um versteckte Mängel geht. Ein Wohnmobilaufbau kann ein Groschengrab werden. Wenn z.B. der Boden durch ist wirds teuer bis zum Totalschaden

    100. Tom P.

      Hallo,auf DEcameras und Facebook gibt's nen Kanal "Osterhenne" der restauriert nur Hymer Modelle......Falls mal Fragen auftauchen oder Teile benötigt werden.

      1. spielsuse

        Kabe sind meist teuer aber sehr sehr gut. Am besten ist die Verbrennertoilette finde ich, die es dort bei einigen Modellen als Serie gibt. Gut ist auch das sie extrem Winterfest sind.

      2. Tom P.

        @Peter Kufner Peter,ich kann dazu nix sagen,hab halt nur mal die Videos geguckt,weil ich halt auch 2 Hymer hatte, mittlerweile bin ich auf Kabe umgestiegen.Die beste Entscheidung die ich je getroffen habe.

      3. Peter Kufner

        Ich habe mir ein Wohnmobil gekauft, das dort als "Wahnsinns-Restauration" vorgestellt wurde. Katastrophe!!!